Forschungsprojekt

Mikrosimulationsanalysen zur Unternehmens- und Einkommensbesteuerung

Abteilung(en)/ Infrastruktureinrichtung
Staat
Projektstatus
Wiederkehrendes Projekt
Ansprechpartner im DIW Berlin

Kurzbeschreibung

Im Rahmen einer längerfristigen Forschungskooperation mit dem Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat die Abteilung Staat Wirkungsanalysen zur Unternehmens- und Einkommensbesteuerung durchgeführt. Es wurden Mikrosimulationsmodelle entwickelt, die auch für Schätzaufträge des BMF eingesetzt wurden. Die Forschungskooperation mit dem BMF wurde 2011 beendet.


Modelldokumentation Unternehmensteuer- Simulationsmodell BizTax

Stefan Bach, Hermann Buslei, Nadja Dwenger, Frank Fossen: Dokumentation des Mikrosimulationsmodells BizTax zur Unternehmensbesteuerung in Deutschland. DIW Berlin Data Documentation 29, 2008


Veröffentlichungen zur Unternehmensbesteuerung

Stefan Bach: Unternehmensbesteuerung: Hohe Gewinne – mäßige Steuereinnahmen. DIW Wochenbericht Nr. 22-23/2013 | PDF, 292.25 KB

Stefan Bach: Has German Business Income Taxation Raised too Little Revenue over the Last Decades? DIW Berlin Discussion Paper 1303, 2013 | PDF, 0.59 MB

Martin Simmler: How Do Taxes Affect Investment When Firms Face Financial Constraints? DIW Berlin Discussion Paper 1181, 2012 | PDF, 0.76 MB

Hermann Buslei, Martin Simmler: Kampf gegen Gewinnverlagerung: Wie haben Unternehmen auf die Zinsschranke reagiert? DIW Wochenbericht Nr. 25/2012 | PDF, 169.02 KB

Hermann Buslei, Laura Brandstetter, Natalie Roetker, Martin Simmler: Zinsschranke greift trotz Freigrenze. DIW Wochenbericht Nr. 19/2012 | PDF, 244.09 KB

Hermann Buslei, Martin Simmler: The Impact of Introducing an Interest Barrier. Evidence from the German Corporation Tax Reform 2008. DIW Discussion Paper 1215, 2012 | PDF, 495.86 KB

Frank Fossen, Martin Simmler: Abgeltungsteuer begünstigt Fremdfinanzierung. DIW Wochenbericht Nr. 17/012 | PDF, 166 KB

Frank Fossen, Martin Simmler: Differential taxation and firms' financial leverage -
Evidence from the introduction of a flat tax on interest income. DIW Discussion Paper 1190, 2012 | PDF, 448.33 KB

Nadja Dwenger, Viktor Steiner: Profit taxation and the elasticity of the corporate income tax base. Evidence from German corporate tax return data. National Tax Journal 65, 2012, 117-150

Nadja Dwenger, Pia Rattenhuber, Viktor Steiner: Sharing the burden: Empirical evidence on corporate tax incidence. FU Berlin Discussion Paper Economics 2011/19

Nadja Dwenger: Corporate taxation and investment: Explaining investment dynamics with firm-level panel data. DIW Discussion Paper 924, 2009 | PDF, 311.57 KB .

Stefan Bach, Michael Broer, Frank Fossen: Sollen Freiberufler und Landwirte Gewerbesteuer zahlen? Steuersystematische Überlegungen und empirische Wirkungsanalysen. Jahrbuch für Regionalwissenschaft 30, 2010, 71-90. 

Stefan Bach, Hermann Buslei: Zinsschranke trifft vor allem Großunternehmen. Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 17/2009 | PDF, 197.96 KB

Stefan Bach, Hermann Buslei: Empirische Analysen zur Zinsschranke auf Grundlage von Handelsbilanzdaten. DIW Berlin Research Notes 30, 2009.

Nadja Dwenger, Viktor Steiner: Financial Leverage and Corporate Taxation: Evidence from German Corporate Tax Return Data. DIW Discussion Paper 855, 2009.

Nadja Dwenger, Viktor Steiner: Effective Profit Taxation and the Elasticity of the Corporate Income Tax Base: Evidence from German Corporate Tax Return Data. DIW Discussion Paper 829, 2008.

Nadja Dwenger, Viktor Steiner: Unternehmensteuerreform 2008: Selbstfinanzierungseffekte von knapp 3 Milliarden Euro. Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 47/2008.

Frank Fossen, Stefan Bach: Reforming the German Local Business Tax - Lessons from an International Comparison and a Microsimulation Analysis. FinanzArchiv / Public Finance Analysis 64, 2008, 245-272

Stefan Bach, Frank Fossen: Grundlegende Gewerbesteuerreformen haben deutliche Umverteilungswirkungen. Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 39/2008

Stefan Bach, Hermann Buslei, Nadja Dwenger, Frank Fossen, Viktor Steiner: Verbesserung der steuerstatistischen Informationssysteme zur Folgenabschätzung und Evaluierung steuerpolitischer Maßnahmen im Bereich der Unternehmensbesteuerung. Studie im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen. DIW Berlin: Politikberatung kompakt 43, 2008

Stefan Bach, Michael Broer, Frank M. Fossen: Sollen Freiberufler und Landwirte Gewerbesteuer zahlen? Steuersystematische Überlegungen und empirische Wirkungsanalysen. DIW Berlin Discussion Papers 761, 2008

Nadja Dwenger: Tax Loss Offset Restrictions - Last Resort for the Treasury? An Empirical Evaluation of Tax Loss Offset Restrictions Based on Micro Data. DIW Berlin Discussion Papers 764, 2008

Michael Broer, Nadja Dwenger: Die kurzfristigen Steuereffekte der "Thesaurierungsbegünstigung" für Personenunternehmen: Eine mikrofundierte Analyse. DIW Berlin Discussion Papers 765, 2008

Stefan Bach, Hermann Buslei, Nadja Dwenger, Frank Fossen: Aufkommens- und Verteilungseffekte der Unternehmensteuerreform 2008: Eine Analyse mit dem Unternehmensteuer-Mikrosimulationsmodell BizTax. Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 76, 2007

Stefan Bach, Hermann Buslei, Nadja Dwenger: Unternehmensteuerreform 2008: Positives Signal auf Kosten der Steuersystematik.Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 18/2007

Stefan Bach, Nadja Dwenger: Unternehmensbesteuerung: trotz hoher Steuersätze mäßiges Aufkommen. Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 5/2007


Veröffentlichungen zur Einkommensbesteuerung

Stefan Bach: Frauen erzielen im Durchschnitt nur halb so hohe Einkommen wie Männer. DIW Wochenbericht Nr. 35/2014 | PDF, 0.53 MB .

Stefan Bach, Tony Mudrack: Reichensteuer-Erhöhungen: Durch Finanzausgleich profitieren auch arme Bundesländer. DIW Wochenbericht Nr. 36.2013 | PDF, 164.96 KB .

Stefan Bach, Peter Haan, Richard Ochmann: Reformvorschläge zur Einkommensteuer: mehr echte und weniger kalte Progression. DIW Wochenbericht Nr. 30/2013 | PDF, 344.55 KB

Stefan Bach: Kirchhof oder Hollande: Wie hoch soll der Spitzensteuersatz in Deutschland sein? Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 82(1), 2013, 77-99

 Stefan Bach, Giacomo Corneo, Viktor Steiner: Optimal Top Marginal Tax Rates under Income Splitting for Couples. European Economic Review 56, 2012, 1055-1069

Stefan Bach, Giacomo Corneo, Viktor Steiner: Effective taxation of top incomes in Germany. FU Berlin Discussion Paper Economics 2011/18
Forthcoming in German Economic Review

Stefan Bach, Hermann Buslei: The Impact of Losses on Income Tax Revenue and Implicit Tax Rates of Different Income Sources: Evidence from Microsimulation Using Tax Statistics for Germany. DIW Berlin Discussion Papers 950, 2009 | PDF, 195.17 KB

Stefan Bach, Giacomo Corneo, Viktor Steiner: From Bottom to Top: The Entire Income Distribution in Germany, 1992-2003. Review of Income and Wealth 55 (2009), 331-359

Stefan Bach, Giacomo Corneo, Viktor Steiner: Effective Taxation of Top Incomes in Germany, 1992 - 2002. DIW Berlin Discussion Papers 767, 2008

Stefan Bach, Giacomo Corneo, Viktor Steiner: From Bottom to Top: The Entire Distribution of Market Income in Germany, 1992 - 2001. DIW Berlin Discussion Papers 683, 2007

Stefan Bach, Giacomo Corneo, Viktor Steiner: Zunehmende Ungleichheit der Markteinkommen: Reale Zuwächse nur für Reiche. Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 13/2007

Stefan Bach, Giacomo Corneo, Viktor Steiner: Top Incomes and Top Taxes in Germany. DIW Berlin Discussion Papers 532, 2005

Stefan Bach, Viktor Steiner: Reformen der Einkommens- und Unternehmensbesteuerung: Aufkommens-, Verteilungs- und Arbeitsangebotswirkungen. In: Christian Seidl, Joachim Jickeli (Hrsg.): Steuern und soziale Sicherung in Deutschland: Reformvorschläge und deren finanzielle Auswirkungen. Heidelberg: Physica, 2006, S. 27-53.

Stefan Bach, Viktor Steiner: Steuerreformpläne im empirischen Vergleich. In: Markus Zwick, Joachim Merz u.a. (Hrsg.): MITAX - Mikroanalysen und Steuerpolitik: Beiträge zur wissenschaftlichen Konferenz am 6. und 7. Oktober 2005 in Lüneburg. Statistik und Wissenschaft, Band 7. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt Wiesbaden, 2007, S. 54-83.

Stefan Bach: Grundlegende Reform der Einkommensbesteuerung: Inwieweit kann die Bemessungsgrundlage verbreitert und das Steuerrecht vereinfacht werden? Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 36/2005 | PDF, 138.34 KB

Stefan Bach, Peter Haan, Hans-Joachim Rudolph, Viktor Steiner: Reformkonzepte zur Einkommens- und Ertragsbesteuerung: Erhebliche Aufkommens- und Verteilungswirkungen, aber relativ geringe Effekte auf das Arbeitsangebot. Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 16/2004


Veröffentlichungen zum Ehegattensplitting

Stefan Bach, Hermann Buslei: Fiskalische Wirkungen einer Reform der Ehegattenbesteuerung. Wochenbericht des DIW Nr. 22/2003

Stefan Bach, Hermann Buslei, Dagmar Svindland, Hans J. Baumgartner, Juliane Flach, Dieter Teichmann: Untersuchung zu den Wirkungen der gegenwärtigen Ehegattenbesteuerung auf Grundlage von fortgeschriebenen Einzeldaten der Einkommensteuerstatistik. Materialien des DIW Berlin Nr. 27, 2003


Dokumentationen zum Einkommensteuer-Simulationsmodell

Stefan Bach, Hermann Buslei, Hans-Joachim Rudolph, Erika Schulz, Dagmar Svindland: Aufkommens- und Belastungswirkungen der Lohn- und Einkommensteuer 2003 bis 2005. Simulationsrechnungen auf Grundlage von fortgeschriebenen Einzeldaten der Einkommensteuerstatistik mit dem Lohn- und Einkommensteuersimulationsmodell des DIW Berlin. Materialien des DIW Berlin Nr. 38, 2004

Stefan Bach, Erika Schulz: Fortschreibungs- und Hochrechnungsrahmen für ein Einkommensteuer-Simulationsmodell. Materialien des DIW Berlin Nr. 26, 2003