Erwerbsdynamik und Entwicklung der individuellen Alterseinkommen im demographischen Wandel - eine Mikrosimulationsstudie für Deutschland

Abteilung(en)/ Infrastruktureinrichtung
Staat
Projektstatus
Abgeschlossenes Projekt
Projektleitung
Viktor Steiner
Ansprechpartner im DIW Berlin

Zuwendungsgeber

Forschungsnetzwerk Alterssicherung der Deutschen Rentenversicherung


Kurzbeschreibung

In dem Forschungsprojekt soll für Deutschland der Einfluss von Arbeitslosigkeit und der zunehmenden Flexibilisierung der Beschäftigung in Form von Teilzeitarbeit und geringfügiger Beschäftigungsverhältnisse auf die Entwicklung und Verteilung der Alterseinkommen im demografischen Wandel untersucht werden. Es sollen auf Basis des SOEP und dem Scientific Use File „Versichertenkonten" der Rentenversicherung die Auswirkungen der empirisch festgestellten Änderungen im Erwerbsverhalten jüngerer Kohorten unter Berücksichtigung der demografi-schen Entwicklung und der bereits umgesetzten Anpassungen im Rentenrecht auf die Entwicklung und Verteilung der zukünftigen Alterseinkommen untersucht werden. Dazu wird ein Mikrosimulationsmodell kombiniert mit einer Bevölkerungsfortschreibung eingesetzt. Auf Basis dieses Modells können auch die Effekte von Reformalternativen im Bereich der gesetzlichen Renten auf die zukünftigen Alterseinkommen quantifiziert werden.