Team

Nils May

Nils May
Funktion
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Abteilung
Klimapolitik
Arbeitsbereich(e)
Klimapolitik
Arbeitsschwerpunkte

Environmental and Energy Economics, Applied Econometrics

    Publikationen am DIW Berlin

    DIW Wochenbericht (42 / 2017)

    Anreize für die langfristige Integration von erneuerbaren Energien: Plädoyer für ein Marktwertmodell

    Karsten Neuhoff, Nils May, Jörn Richstein
    DIW Economic Bulletin (39/40 / 2017)

    Renewable Energy Policy: Risk Hedging Is Taking Center Stage

    Nils May, Ingmar Jürgens, Karsten Neuhoff
    DIW Wochenbericht (39 / 2017)

    Erneuerbare Energien: Risikoabsicherung wird zu zentraler Aufgabe der Förderinstrumente

    Nils May, Ingmar Jürgens, Karsten Neuhoff
    Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2017)

    Financing Power: Impacts of Energy Policies in Changing Regulatory Environments

    Nils May, Karsten Neuhoff

    Vorträge am DIW Berlin

  • Vortrag 23nd Annual Conference of the European Association of Environmental and Resource Economists : EAERE 2017
    Athen, Griechenland, 28.06.2017 - 01.07.2017

    Cost-Efficient investments? Policy Impacts on Financing Costs
    Nils May

  • Vortrag 40th Annual IAEE International Conference
    Singapur, Singapur, 18.06.2017 - 21.06.2017

    The Impact of Wind Power Support Schemes on Technology Choices
    Nils May

  • Vortrag 11th Conference on The Economics of Energy and Climate Change
    Toulouse, Frankreich, 06.06.2017 - 07.06.2017

    Financing Power: Impacts of Energy Policies in Changing Regulatory Environments
    Nils May

  • Vortrag International Conference Windfarms 2017
    Madrid, Spanien, 31.05.2017 - 02.06.2017

    The Impact of Wind Power Support Schemes on Technology Choices
    Nils May

  • Vortrag 5th International Symposium on Environment and Energy Finance Issues : ISEFI 2017
    Paris, Frankreich, 22.05.2017 - 23.05.2017

    Financing Power: Impacts of Energy Policies in Changing Regulatory Environments
    Nils May

  • Forschungsprojekte

    Abgeschlossenes Projekt

    Policy Dialogue on the assessment and convergence of RES policy in EU Member States (DIA-CORE)

    Themen: Aktueller Schwerpunkt: Energiewende zu einer nachhaltigen Energieversorgung, Energieökonomik

    Lebenslauf - Kurzfassung

    Nils May ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand in der Abteilung Klimapolitik am DIW. Dabei liegt Forschungsschwerpunkte auf der empirischen Analyse der Wende zu einer nachhaltigen Energieversorgung. Er bekam seinen Master in 2013 von der Norwegian School of Economics (NHH) in Bergen, Norwegen. Dort und gemeinsam mit der University of California, Berkeley, hat er Ökonomie mit Schwerpunkt in Energie, natürlichen Ressourcen und Umwelt studiert. In seiner Masterarbeit hat er eine empirische Analyse der lokalen ökonomischen Auswirkungen der Windkraftnutzung in Deutschland durchgeführt. Seinen Bachelor hat er in International Business Administration and Information Technology in Deutschland und China in Kooperation mit der SAP AG absolviert. Nun forscht er an Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) und an Szenarien zur Reformierung des europäischen Emissionshandels.