Team

Sophia Schmitz

Sophia Schmitz
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Abteilung
Bildung und Familie
Arbeitsbereich(e)
Bildungs- und Familienforschung

    Vorträge am DIW Berlin

  • Poster Alternative Geld- und Finanzarchitekturen : Jahrestagung 2017 des Vereins für Socialpolitik
    Wien, Österreich, 03.09.2017 - 06.09.2017

    The Impact of Publicly Funded Childcare on Parental Well-Being : Evidence from Cut-Off Rules
    Sophia Schmitz

  • Forschungsprojekte

    Aktuelles Projekt

    Bremer Initiative zur Stärkung frühkindlicher Entwicklung (BRISE)

    Themen: Aktueller Schwerpunkt: Kinderbetreuung - Familien- und Bildungspolitik, Private Haushalte und Familien

    Lebenslauf - Kurzfassung

    Sophia Schmitz ist seit 2015 Teil des DIW Berlin Graduate Centers. Sie hat einen Masterabschluss in Volkswirtschaftslehre von der Universität Mannheim und der Universität Stockholm. Ihre Forschungsinteressen sind angewandte Mikroökonomie und Ökonometrie, insbesondere im Bereich Arbeitsmarkt und Familienökonomie. In ihrer Masterarbeit hat sie die kausalen Effekte der Elterngeldreform auf das Arbeitsangebot, die Kinderbetreuung und Family Well-Being analysiert. Während ihrem Studium absolvierte sie ein Praktikum am Zentrum Europäischer Wirtschaftsforschung (ZEW) und arbeitete als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für theoretische Ökonometrie in Mannheim.