Team

Ingrid Wernicke

Ingrid Wernicke
Funktion
Mitarbeiterin der Forschungsabteilung
Abteilung
Energie, Verkehr, Umwelt
Arbeitsbereich(e)
Ressourcen- und Umweltmärkte
Arbeitsschwerpunkte

Erstellung von Energiebilanzen,
konzeptionelle Fortentwicklung der energiestatistischen Datenbasis,
Analyse energiewirtschftlicher Entwicklungen,
Kooperation mit nationalen und internationalen Organisationen

    Publikationen am DIW Berlin

    Aufsätze in sonstigen Zeitschriften (3 / 2009)

    Energieverbrauch in Deutschland: Stand 2006: Daten, Fakten, Kommentare

    Peter Tzscheutschler, Michael Nickel, Ingrid Wernicke, Hans Georg Buttermann
    Monographien/ Sammelwerke extern (2007)

    Verbraucherpolitik als Motor der Wirtschaft: Ergebnisbericht ; Laufzeit 17. März 2005 bis 10. Mai 2006 ; Dokumentation des internationalen Workshops 9. - 10. März 2006 in Berlin

    Kornelia Hagen, Pio Baake, Martina Kauffeld-Monz, Daniel Nepelski, Brigitte Preissl, Vanessa von Schlippenbach, Sushmita Swaminathan, Arndt von Tucher, Ingrid Wernicke, Christian Wey
    DIW Wochenbericht (8 / 2007)

    Primärenergieverbrauch in Deutschland nur wenig gestiegen

    Manfred Horn, Ingrid Wernicke, Hans-Joachim Ziesing
    Gutachten (2006)

    Ergebnisbericht

    Kornelia Hagen unter Mitarb. von Pio Baake, Martina Kauffeld-Monz, Daniel Nepelski, Brigitte Preißl, Vanessa von Schlippenbach, Sushmita Swaminathan, Arndt von Tucher, Ingrid Wernicke, Christian Wey
    Monographien/ Sammelwerke extern (2006)

    E-Business in Deutschland: ein europäischer Vergleich anhand kombinierter Indikatoren

    Brigitte Preißl unter Mitarb. von Ingrid Wernicke, Nawid Siassi

    Vorträge am DIW Berlin

  • Vortrag Nutzertagung des Statistischen Bundesamtes zur Novelle des Energiestatistikgesetzes
    Wiesbaden, 21.06.2016

    Anforderungen an die Energiestatistiken aus Sicht der Energiebilanzen
    Ingrid Wernicke

  • Forschungsprojekte

    Aktuelles Projekt

    Energiebilanzen

    Themen: Energieökonomik

    Lebenslauf - Kurzfassung

    1991 Abschluss des Betriebswirtschaftsstudiums an der Freien Universität Berlin als Diplom-Kauffrau


    Tätigkeiten im DIW:

    1990 bis 1994 Betreuung der externen Datennutzer im Sozio-ökonomischen Panel;
    1994 bis 1996 Operatorin und Betreuung der Datennutzer im Haus in der Abteilung ZDV;
    1997 bis Mitte Februar 2006 Forschungsassistentin in der Abteilung Informationsgesellschaft und Wettbewerb und dort zuständig für diverse Projekte, zunächst im Medienbereich, später im Bereich IKT.
    Seit Mitte Februar 2006 zuständig für die Erstellung der Energiebilanzen für die Bundesrepublik Deutschland