Team

Dr. Norma Burow

Dr. Norma Burow
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Abteilung
Vorstand
Arbeitsbereich(e)
Forschungsgruppe Gender Studies
Arbeitsschwerpunkte

Verhaltensökonomik, Experimentelle Ökonomik, Familien- und Arbeitsmarktökonomik, (Gender-)Stereotype and Soziale Normen

    Publikationen am DIW Berlin

    Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2017)

    Why Do Women Favor Same-Gender Competition? Evidence from a Choice Experiment

    Norma Burow, Miriam Beblo, Denis Beninger, Melanie Schröder
    Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2016)

    Couple's Labor Supply, Taxes, and the Division of Housework in a Gender-Neutral Lab

    Melanie Schröder, Norma Burow
    DIW Economic Bulletin (40 / 2015)

    Towards a Gender Quota

    Norma Schmitt
    DIW Wochenbericht (40 / 2015)

    Zum Potential einer festen Geschlechterquote

    Norma Schmitt

    Vorträge am DIW Berlin

  • Vortrag Behavioural Insights in Research and Policy Making : SABE/IAREP Conference 2016
    Wageningen, Niederlande, 08.07.2016 - 10.07.2016

    Self-Selection into Payment Schemes? The Gender Pay Gap in a Large-Scale Choice Experiment
    Miriam Beblo, Melanie Schröder, Denis Beninger, Norma Burow

  • Diskussionsteilnahme Geschlechterforschung an der Viadrina: transformative Kraft oder anerkannte Nebensache? : Podiumsdiskussion des Gleichstellungsbüros der Europa-Universität Viadrina
    Frankfurt / Oder, 02.06.2016

    Vortrag und Podiumsdiskussion
    Norma Burow

  • Vortrag Ökonomische Entwicklung – Theorie und Politik : Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik 2015
    Münster, 06.09.2015 - 09.09.2015

    Why Do Women Favor In-Group Competition? Evidence from an Incentivized Choice Experiment
    Norma Schmitt, Miriam Beblo, Denis Beninger, Melanie Schröder

  • Vortrag 2015 European Meeting of the Economic Science Association : 24th IAFFE Annual Conference
    Heidelberg, 02.09.2015 - 05.09.2015

    Why Do Women Favor In-group Competition? Evidence from an Incentivized Choice Experiment
    Norma Schmitt, Miriam Beblo, Denis Beninger, Melanie Schröder

  • Vortrag 2015 European Meeting of the Economic Science Association : ESPE 2015
    Heidelberg, 02.09.2015 - 05.09.2015

    Behavioral Effects of Gender Identity Priming : Evidence From an Incentivized Choice Experiment
    Melanie Schröder, Norma Schmitt, Miriam Beblo, Denis Beninger

  • Lebenslauf - Kurzfassung

    Norma Burow (geb. Schmitt) ist Post Doc im Bereich Gender Studies. Sie beschäftigt sich insbesondere mit genderbezogenen verhaltensökonomischen Fragestellungen in den Bereichen Arbeitsmarkt- und Familienökonomik.

    Sie studierte und arbeitete an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). In ihrer Zeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin leitete und koordinierte Norma Burow zuletzt ein Forschungsprojekt zum Einfluss von Geschlechterstereotypen auf ökonomische Entscheidungen und Arbeitsmarktverhalten - ein Verbundprojekt zwischen der Viadrina und der Universität Hamburg mit der dortigen Leiterin Prof. Dr. Miriam Beblo.