Berlin Lunchtime Meetings

Präsentation und Diskussion aktueller Forschungsergebnisse der angewandten Wirtschaftswissenschaft.

Die Berlin Lunchtime Meetings sind eine gemeinsame Seminarreihe des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), des OECD Berlin Centre und des Centre for Economic Policy Research (CEPR) in London.

Das Ziel der Veranstaltungsreihe ist die Präsentation und Diskussion aktueller Forschungsergebnisse der angewandten Wirtschaftswissenschaft.

Seit ihrer Einführung im November 2001 haben sich die Berlin Lunchtime Meetings als Diskussionsforum zwischen Politikberatern, Politikern, Unternehmen und Vertretern von Interessenverbänden in der Berliner Wissenschaftslandschaft fest etabliert.


Das letzte Berlin Lunchtime Meeting fand am 24. Februar 2015 statt:

Mehr Mobilitätsanbieter in Deutschland - Chancen für Verbraucher

Vortrag: Prof. Dr. Justus Haucap | HHU Düsseldorf
Kommentar: Fabien Nestmann | UBER Deutschland
Kommentar: Prof. Dr. Pio Baake | DIW Berlin
Moderation: Dr. Ferdinand Pavel | DIW econ GmbH