Institutsleiter

Ein Überblick über die Institutsleiter des DIW Berlin

Seit seiner Gründung 1925 forschen viele renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Hier haben wir für Sie die Präsidenten (Vorstandsvorsitzenden) des Instituts zusammengestellt.


Ernst Wagemann


1884-1956

Gründer und Direktor des DIW Berlin von 1925 bis 1945.

„Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung zu Berlin [fühlt sich] dem Manne verbunden und verpflichtet, dem es sein Entstehen, seine entscheidende Anfangsleistung und ein gut Teil seines weltweiten Rufes verdankt.“
(Ferdinand Friedensburg 1954, Geleitwort zur Festschrift zum 70. Geburtstag von Wagemann)


Ferdinand Friedensburg


1886-1972

Präsident des DIW Berlin von 1945 bis 1968

„Wir stehen vor der Aufgabe, die bewährte Überlieferung zu wahren, in ihr unsere Stärke zu finden und doch zugleich mit wachen Augen den revolutionären Wechsel der Zeit zu erkennen und uns in ihm mutig und vorwärtsschauend zu behaupten.“
(Ferdinand Friedensburg 1954 anlässlich der Einweihung
des neuen Institutsgebäudes des DIW Berlin)


Klaus-Dieter Arndt


1927-1974

Präsident des DIW Berlin von 1968 bis 1973

„Der Mann, der Brücken schlug“
(Titel der Gedenkschrift zum 50. Geburtstag)


Karl König


1910-1979

Präsident des DIW Berlin von 1975 bis 1979

„Karl König war kein bequemer Typ [...]. Doch hinter dieser rauen Schale entdeckte man nach einiger Zeit den ehrlichen und verlässlichen Mann, den aufrechten Sozialdemokraten.“  (Nachruf)


Hans-Jürgen Krupp


geb. 1933

Präsident des DIW Berlin von 1979 bis 1988

„Auf seinem wissenschaftlichen Weg [...] suchte er schon früh die Tuchfühlung zur realen Umwelt und ihrer sozialen Probleme.“


Lutz Hoffmann


geb. 1934

Präsident des DIW Berlin von 1988 bis 1999

„Lutz Hoffmann hat durch seine Arbeit wichtige Grundlagen für die heutige herausragende Stellung unseres Instituts gelegt.“
(Prof. Dr. Klaus F. Zimmermann)


Klaus F. Zimmermann


geb. 1952

Präsident des DIW Berlin von 2000 bis 2011

„Exzellente Forschung und Beratung sind ohne internationale Vernetzung nicht mehr denkbar.“


Gert G. Wagner


geb. 1953

Vorstandsvorsitzender (Präsident) von 2011 bis 2013

„Excellente empirische Forschung und Politikberatung sind nur im Team machbar."


Marcel Fratzscher


geb. 1971

Präsident seit 2013

„In dieser Zeit des Wandels durch Informationsgesellschaft und Krise, stehen wir vor der Herausforderung die Zukunft Europas und die Rolle eines europäischen und globalen Deutschlands neu zu erdenken und zu schaffen. Das DIW Berlin hat einen wichtigen Beitrag zu leisten, um als innovative, kritische und unabhängige Denkfabrik und Forschungsinstitut, die zukunftsweisenden Entscheidungen mit zu gestalten."