Mission Statement des SOEP

Mission

Das Sozio-oekonomische Panel (SOEP) ist eine unabhängige, nicht parteigebundene, forschungsbasierte Infrastruktureinrichtung, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern weltweit repräsentative Längsschnittdaten (SOEP-Studie) und verwandte Datensätze (SOEP Related Studies) über private Haushalte in Deutschland zur Verfügung stellt. Die Forscher der SOEP-Gruppe sind für ihre Spitzenforschung - von der Survey-Methodologie bis zur angewandten und politikorientierten Forschung - anerkannt.

Das SOEP ist multidisziplinär angelegt und erhebt Daten für Grundlagenforschung, angewandte Forschung und politikrelevante Studien, die unser Verständnis für menschliches Verhalten, für wirtschaftliche Entscheidungen und für die Mechanismen des gesellschaftlichen Wandels verbessern. Dabei werden der Haushaltskontext, die Nachbarschaft sowie unterschiedliche institutionelle und politische Rahmenbedingungen berücksichtigt.

Forschungsfragen und Themen der SOEP-Befragung werden ausschließlich nach wissenschaftlichen Kriterien ausgewählt. Die Grundlage sämtlicher Erhebungs-, Datenweitergabe- und Dienstleistungsaktivitäten der SOEP-Gruppe ist wissenschaftliche Exzellenz und Forschung auf Spitzenniveau, die zum Beispiel durch herausragende Publikationen belegt ist.


Grundpfeiler unserer Arbeit

Die Infrastruktureinrichtung SOEP stellt nutzerfreundlich aufbereitete Panel- und Kontextdaten in hoher Qualität für Forschung in unterschiedlichen Disziplinen zur Verfügung, vor allem in den Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften. Dazu gehören die Ökonomie (Volkswirtschaftslehre), die Soziologie, die Psychologie, Public Health, die Politikwissenschaft und die Demografie. Zum Teil werden die Daten auch in den Lebenswissenschaften, insbesondere in der Genetik und der Medizin, genutzt. Die Daten aus dem SOEP und aus den so genannten SOEP-Related Studies werden über ein innovatives Metadatenportal zur Verfügung gestellt, das im SOEP nach internationalen Standards als Open-Source-Software entwickelt wurde.

Für das SOEP werden seit 1984 jedes Jahr mehrere tausend Haushalte in ganz Deutschland zu wichtigen Themen befragt, zu ihren wirtschaftlichen und sozialen Lebensverhältnissen, ihren Verhaltensweisen und ihrem subjektiven Wohlbefinden. Dabei geht es um eine generationenübergreifende Lebensverlaufs-Perspektive auf diese Themen. Es werden fortlaufend neue Messmethoden in das SOEP aufgenommen, um die Survey-Methodologie zu verbessern und zu stärken. Dazu zählen insbesondere georeferenzierte Kontextdaten, „qualitative Daten“ wie nichtstandardisierte Klartextangaben, Biomarker und die Ergebnisse psychologischer Messungen. Die neu eingeführte SOEP Innovations-Stichprobe (SOEP-IS) bietet der internationalen Forschungsgemeinschaft eine einmalige Basis für Spitzenforschung durch ergänzende Informationen zu den Daten aus dem Kern-SOEP (SOEP-CORE).

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SOEP konzentrieren ihre Forschung auf ausgewählte Themenbereiche der Erhebung und zeigen ihre Expertise in der Anwendung substanzieller und methodologisch ausgereifter Forschung in der Ökonomie, Psychologie und ausgewählten Sozialwissenschaften. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreiben Grundlagenforschung und angewandte (politikorientierte) Forschung, die der Wissenschaftsgemeinde, aber auch der ganzen Gesellschaft zugutekommt.

Mit den Daten des SOEP arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus der ganzen Welt. Deren Kompetenz trägt mit dazu bei, die SOEP-Forschung zu vertiefen und die Qualität der Erhebung auf dem höchsten Niveau zu halten.

Das SOEP führt Workshops und Lehrveranstaltungen durch, um die Weitergabe von Wissen an die nächste Generation von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu sichern und zu fördern. Das SOEP macht seine Forschungsergebnisse auf der Grundlage seiner Daten einer breiten Öffentlichkeit mit Hilfe der deutschen und internationalen Medien zugänglich und verständlich.


Vision

Das SOEP setzt nationale und international Maßstäbe in der Konzeption, Durchführung sowie nutzerfreundlichen Aufbereitung und Bereitstellung von Haushaltspaneldaten und den damit verbundenen Studien. Das SOEP ist international führend in der Qualität, Originalität, Aussagekraft, und Stringenz seiner Arbeit.

Stand: Juli 2015