Team

Annika Schnücker

Annika Schnücker
Funktion
Doktorandin
Abteilung
Makroökonomie
Arbeitsschwerpunkte

Econometrics, Multivariate Time Series Analysis, Bayesian Inference, Empirical Macroeconomics

    Publikationen am DIW Berlin

    Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2016)

    Restrictions Search for Panel VARs

    Annika Schnücker

    Vorträge am DIW Berlin

  • Vortrag Alternative Geld- und Finanzarchitekturen : Jahrestagung 2017 des Vereins für Socialpolitik
    Wien, Österreich, 03.09.2017 - 06.09.2017

    Penalized Estimation of Panel Vector Autoregressive Models : A Lasso Approach
    Annika Schnücker

  • Vortrag 32nd Annual Congress of the European Economic Association - 70th European Meeting of the Econometric Society : EEA - ESEM 2017
    Lissabon, Portugal, 21.08.2017 - 25.08.2017

    Penalized Estimation of Panel VARs : A Lasso Approach
    Annika Schnücker

  • Vortrag Barcelona GSE Summer Forum
    Barcelona, Spanien, 06.06.2017 - 07.06.2017

    Penalized Estimation of Panel VARs : A Lasso Approach
    Annika Schnücker

  • Vortrag 22nd Spring Meeting of Young Economists : SMYE 2017
    Halle an der Saale, 23.03.2017 - 25.03.2017

    Penalized Estimation of Panel VARs : A Lasso Approach
    Annika Schnücker

  • Vortrag 10th International Conference on Computational and Financial Econometrics (CFE 2016)
    Sevilla, Spanien, 09.12.2016 - 11.12.2016

    Restrictions Search for Panel VARs
    Annika Schnücker

  • Lebenslauf - Kurzfassung

    Annika Schnücker ist seit Oktober 2013 Doktorandin des Graduate Centers. Im Rahmen ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit multivariater Zeitreihenanalyse und empirischer Makroökonomie. In ihre Promotion entwickelt sie Methoden der Modellselektion und Schätzverfahren für Panel Vektorautoregressive Modelle. Ihren Masterabschluss in Economics erwarb sie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Zuvor studierte sie Wirtschaftswissenschaften und Geschichte in Frankfurt am Main und Oldenburg. Während ihres Studiums arbeitete sie als Praktikantin an der Deutschen Bundesbank und am Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung. Während der Promotion besuchte sie die Forschungsabteilung des Internationalen Währungsfonds und das Department of Economics der University of Melbourne. Sie gibt Tutorien für Multivariate Zeitreihenanalyse an der Freien Universität Berlin und dem DIW Berlin.