Team

Julia Schmieder

Julia Schmieder
Funktion
Doktorandin
Abteilung
Staat
Arbeitsbereich(e)
Sozialpolitik
Arbeitsschwerpunkte
  • Mikroökonometrie
  • Arbeitsangebot von Haushalten & Sozialversicherung
  • Migration

    Vorträge am DIW Berlin

  • Vortrag Alternative Geld- und Finanzarchitekturen : Jahrestagung 2017 des Vereins für Socialpolitik
    Wien, Österreich, 03.09.2017 - 06.09.2017

    Job Displacement, Family Dynamics and Spousal Labor Supply
    Martin Halla, Julia Schmieder, Andrea Weber

  • Vortrag (Ce)2 Workshop
    Warschau, Polen, 03.07.2017 - 04.07.2017

    Job Displacement, Family Dynamics and Spousal Labor Supply
    Martin Halla, Julia Schmieder, Andrea Weber

  • Vortrag DIW Berlin Graduate Center 2017 Summer Workshop
    Potsdam, 19.06.2017

    Job Displacement, Family Dynamics and Spousal Labor Supply
    Martin Halla, Julia Schmieder, Andrea Weber

  • Vortrag 31st Annual Conference of the European Society for Population Economics : ESPE 2017
    Glasgow, Großbritannien, 14.06.2017 - 17.06.2017

    Job Displacement, Family Dynamics and Spousal Labor Supply
    Martin Halla, Julia Schmieder, Andrea Weber

  • Poster 20th IZA European Summer School in Labor Economics
    Buch am Ammersee, 15.05.2017 - 20.05.2017

    Job Displacement, Family Dynamics and Spousal Labor Supply
    Martin Halla, Julia Schmieder, Andrea Weber

  • Lebenslauf - Kurzfassung

    Julia studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und am University College London. Bevor sie 2014 ans Graduate Center kam, arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Andrea Weber in Mannheim. Julia absolvierte Praktika in Nichtregierungsorganisationen in Indien und Bolivien mit einem Fokus auf Mikrofinanzierung und Frauenförderung. Sie arbeitete als wissenschaftliche Hilfskraft am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung und am IFS in London. Ihr derzeitiges Forschungsinteresse liegt im Bereich Mikroökonometrie mit den Schwerpunkten Arbeitsangebot von Haushalten und Sozialversicherung.

    Weiterhin forscht Julia derzeit im Rahmen des DFG-Forschungsprojektes "Der deutsche Arbeitsmarkt in der Globalisierung" an der WU Wien zu Migrationsthemen.