Team

Anna Lu

Anna Lu
Funktion
Doktorandin
Abteilung
Unternehmen und Märkte
Arbeitsbereich(e)
Märkte und Wettbewerb

    Publikationen am DIW Berlin

    Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2017)

    Consumer Stockpiling and Sales Promotions

    Anna Lu
    Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2017)

    Inference of Consumer Consideration Sets

    Anna Lu
    Monographien/ Sammelwerke extern (2017)

    Three Essays on Empirical Industrial Organization in Grocery Retailing

    Anna Lu

    Vorträge am DIW Berlin

  • Vortrag Brown Bag Seminar of the Cluster of Industrial Economics: Consumer Stockpiling and Price Promotions
    Berlin, 13.01.2017

    Consumer Stockpiling and Price Promotions
    Anna Lu

  • Vortrag Demographischer Wandel : Jahrestagung 2016 des Vereins für Socialpolitik
    Augsburg, 04.09.2016 - 07.09.2016

    Inference of Choice Sets : Application to Grocery Retailing
    Anna Lu

  • Vortrag 31st Annual Congress of the European Economic Association : EEA 2016
    Genf, Schweiz, 22.08.2016 - 26.08.2016

    Inference of Choice Sets in Grocery Retailing
    Anna Lu

  • Vortrag Brown Bag Seminar Cluster Industrial Economics: Using Observed Choices to Infer Underlying Choice Sets
    Berlin, 20.11.2015

    Using Observed Choices to Infer Underlying Choice Sets
    Anna Lu

  • Forschungsprojekte

    Aktuelles Projekt

    Global Food Markets: Globale Ernährungssicherung – Herausforderungen für Produktion und Konsum

    Themen: Außenwirtschaft und internationale Wirtschaftsbeziehungen, Forschung und Entwicklung, Methodenforschung, Umwelt- und Ressourcenökonomik, Wettbewerbspolitik und Regulierung, Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik

    Lebenslauf - Kurzfassung

    Anna Lu ist seit 2015 Mitglied des DIW. 2012 begann sie ihre Promotion am Düsseldorf Institute for Competition Economics der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf. Davor studierte sie Volkswirtschaftslehre (B.Sc.) an der Universität Bonn und Public Economics (M.Sc.) an der University of York in Großbritannien. Sie verbrachte Forschungsaufenthalte an der Toulouse School of Economics (2014) und an der University of Virginia (2016). Sie arbeitete als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Finanzmarktökonomie und Statistik der Universität Bonn und absolvierte Praktika beim Tagesspiegel, der Frankfurter Rundschau und der Financial Times Deutschland. Während ihres Studiums wurde sie von der Studienstiftung des Deutschen Volkes und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft gefördert. Ihre Forschungsinteressen liegen in der Empirischen Industrieökonomik, Mikroökonometrie und Quantitativen Marketingforschung.