SOEP Survey Rat

Die Beratung für die SOEP-Erhebung und den SOEP-Service ("das SOEP") erfolgt durch den "Survey Rat", in das bis zu neun Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Kuratorium des DIW Berlin berufen werden. Damit ist die erfolgreiche Beiratsstruktur wieder hergestellt, die bis 2004 galt.

Seit 2009 wird die Forschungsqualität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Infrastruktureinrichtung "Längsschnittstudie Sozio-oekonomisches Panel (SOEP)" durch den Wissenschaftlichen Beirat des DIW Berlin beurteilt.

Die Beurteilung der Abteilung SOEP bezüglich ihrer Leistungen in Service und Wissenschaft erfolgte von 2006 bis 2008 durch den Wissenschaftlichen Beirat des DIW Berlin. Für die wissenschaftliche Beratung und Evaluierung des SOEP wurde hierzu ein eigener Unterausschuss eingesetzt, der aufgrund des interdisziplinären Charakters des SOEP durch drei zusätzliche Mitglieder (Extra Members) unterstützt wurde.

nach oben


Mitglieder des SOEP Survey Rat

Prof. Dr. Uwe Sunde, Ludwig-Maximilians-Universität München, Chair for Population Economics
(Vorsitzender)
Erste Berufungsperiode: 2015-2017
Homepage

Prof. Dalton Conley, Ph.D., Princeton University, NY / USA, Professor of Sociology
Zweite Berufungsperiode: 2017-2019
Homepage

Prof. Dr. Urs Fischbacher, Universität Konstanz, Chair of Applied Research in Economics
Erste Berufungsperiode: 2017-2019
Homepage

Prof. Melissa A. Hardy, Ph.D., Penn State University, PA / USA, Professor of Sociology and Demography
Erste Berufungsperiode: 2016-2018
Homepage

Prof. Jutta Heckhausen, Ph.D., University of California at Irvine, CA / USA, Professor of Psychology and Social Behavior
Zweite Berufungsperiode: 2017-2019
Homepage

Prof. Dr. Bärbel-Maria Kurth, Leiterin der Abteilung für Epidemiologie und Gesundheitsberichterstattung am Robert Koch-Institut, Berlin
Zweite Berufungsperiode: 2015-2017

Prof. Lucinda Platt, DPhil, London School of Economics and Political Science / GB, Professor of Social Policy and Sociology
Erste Berufungsperiode: 2016-2018
Homepage

Prof. Susann Rohwedder, Ph.D., RAND Center for the Study of Aging, Santa Monica, CA / USA, Professor of Economics and Associate Director
Erste Berufungsperiode: 2015-2017
Homepage

Prof. Dr. Arthur van Soest, Tilburg School of Economics and Management / The Netherlands, Professor in econometrics
Erste Berungsperiode: 2017-2019
Homepage

nach oben


Mitglieder des DIW Beirats, die für das SOEP zuständig sind

Prof. Guillermina Jasso, Ph.D., New York University, Department of Sociology, USA
Homepage

Prof. Dr. Rainer Winkelmann, University of Zurich/Switzerland, Professor of Statistics and Empirical Economic Research
Homepage

nach oben


Entwicklung

Seit Beginn des SOEP gab es einen "SOEP-Beirat", der anfänglich vom DIW Berlin zusammen mit der DFG berufen wurde, das letzte Mal im Jahre 2004. Er hatte die Aufgabe, das Sozio-oekonomische Panel (SOEP) bei der Entwicklungsplanung der SOEP-Umfrage und den damit verbundenen Service- und Forschungsaufgaben zu beraten. Während der Finanzierung des SOEP als DFG-Projekt gehörten ihm neben renommierten Wissenschaftler/innen auch Vertreter/innen der Organe an, die an der Finanzierung beteiligt waren.  Seine konstruktive und fruchtbare Zusammenarbeit hat dazu beigetragen, das SOEP zu einem der weltweit führenden Haushaltspanels werden zu lassen.

Im Jahre 2006 wurde der SOEP Nutzerbeirat im wissenschaftlichen Beirat des DIW Berlin als Unterausschuss institutionell verankert. Der Vorstand des DIW Berlin folgte mit dieser Umstrukturierung den Empfehlungen der WGL-Begehungsgruppe und dem Beschluss des DIW-Kuratoriums vom November 2005.

Mit Beschluss des Kuratoriums vom November 2007 wurde diese Struktur geändert und das "SOEP Survey Committee" etabliert.

Beiratsmitglieder 1983 - 2007, veröffentlicht in: Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung, Jg. 77, Heft 3, Anhang1.

nach oben