Finanzmärkte

Das DIW Berlin informiert über die Finanzkrise

Die Hintergründe und Auswirkungen der Finanzkrise stehen derzeit im Mittelpunkt der öffentlichen Debatte. Auch das DIW Berlin nimmt Stellung zu den aktuellen Entwicklungen. Auf dieser Seite befindet sich eine chronologisch geordnete Sammlung der Publikationen, Stellungnahmen und Vorträgen, die in engem Zusammenhang mit der Finanzkrise stehen.



2011

Konferenzankündigung
The Role of Finance in Stabilizing the Past, Present, and Future Real Economy

Vortrag von Dorothea Schäfer beim Bosch EU Journalism Fellowship/EurActiv-Treffen, 26.01.2011
New Financial Market Regulation

2010

Konferenzankündigung
The Role of Finance in Stabilizing the Past, Present, and Future Real Economy

Vortrag von Dorothea Schäfer auf dem Jahrestag des Deutsch-Ungarischen Forums, 05.11.2010
Chances and limits of financial market regulation

Artikel von Dorothea Schäfer und Alexander Kritikos im Institutional Investor vom 08. Oktober 2010
Time to Go Beyond Basel III"

Artikel von Dorothea Schäfer in der Financial Times Deustchland vom 07. Oktober 2010
„Nehmt die Banken in die Pflicht” (Banks should be held accountable)

Panel-Diskussion mit Dorothea Schäfer, Elmar Altvater (FU Berlin), Stephan Kampeter (Staatssekretär im BMF) und Caspar von Hauenschild (Transparency International Germany), 02.10.2010
Markt und Staat - Was lehrt uns die Finanzkrise?
Dokumentiert in: Horster, Detlef (2011): Markt und Staat - Was lehrt uns die Finanzkrise?, Velbrück Wissenschaft, Weilerwist.

Artikel von Dorothea Schäfer im Institutional Investor vom 30. September 2010
Public European Rating Agency Needed For More Independence"

Editorial
Will the stress test for banks improve the stability of financial markets? in: Intereconomics - Review of European Economic Policy | PDF, 0.65 MB

Stellungnahme in der Anhörung des Finanzausschusses des deutschen Bundestages am 16. Juni 2010 zum
„Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der geänderten Bankenrichtlinie und der geänderten Kapitaladäquanzrichtlinie" | PDF, 173.96 KB

High Frequency Trading - Spekulieren im Sekundentakt über das Cyberkasino an den Börsen und die Folgen für die Wirtschaft. Diskussion mit Dorothea Schäfer
(mp3, Zeit online, 5. Juni 2010, www.zeit.de/hoeren/dradio/zeit-online-talk)

Vortrag von Dorothea Schäfer in Jönköping, Jönköping International Business School (JIBS), Jönköping University (Schweden)
Did Germany learn enough from the Scandinavian financial crisis twenty years ago | PDF, 0.68 MB ?

Vortrag auf der 8. Handelsblatt Jahrestagung, 3. und 4. Februar 2010
Zukunftsstrategien für Sparkassen und Landesbanken | PDF, 202.77 KB

2009

Neues Buch: Finanzmärkte nach dem Flächenbrand (Pressemitteilung) | PDF, 68.04 KB
Klaus F. Zimmermann und Dorothea Schäfer

Neues Buch: Finanzmärkte nach dem Flächenbrand | JPG, 70.36 KB
Klaus F. Zimmermann und Dorothea Schäfer

Das Ende der Gier? - Streit um Bonusgrenzen
PHOENIX RUNDE mit Dorothea Schäfer, Prof. Michael Hüther (IW Köln), Sighard Neckel (Soziologe, Universität Wien) und Jörg Rocholl (ESMT), 23.09.2009

Lehren aus der Krise Der G-20-Gipfel sollte zu einer Reform des Finanzsystems und des IWF genutzt werden
Ansgar Belke, Joscha Beckmann
Die Welt, 19. September 2009

Eine öffentliche europäische Rating-Agentur - wir brauchen sie jetzt: Kommentar. | PDF, 136.58 KB
Dorothea Schäfer
DIW Wochenbericht 38/2009

Kreditvergabe durch den Staat: Ordnungspolitischer Unsinn. Kommentar
Dorothea Schäfer
Die Sparkasse 8/2009

Bad Bank(s) and the Recapitalisation of the Banking Sector
Dorothea Schäfer, Klaus F. Zimmermann
Intereconomics Review of European Economic Policy, vol. 44, no. 4, pp. 215-225, 2009 

Stresstest für die Geldpolitik
Ansgar Belke und Gunther Schnabl
Financial Times, 08. September 2009

No time to waste in reforming German banking | PDF, 21.48 KB
Klaus F. Zimmermann und Dorothea Schäfer
Financial Times, 22. Juli 2009

Die Krise : Was auf den Finanzmärkten geschah und was jetzt zu tun ist | PDF, 4.56 MB
Sonderveröffentlichung

Der seltsame Bad-Bank-Plan der Bundesregierung
Dorothea Schäfer und Klaus F. Zimmermann
Ökonomischer Gastkommentar im Handelsblatt, 16.Juni 2009

Bad bank(s) and recapitalisation of the banking sector
Dorothea Schäfer und Klaus F. Zimmermann
vox (Research-based policy analysis and commentary from leading economists)

Bad Bank(s) and Recapitalization of the Banking Sector | PDF, 145.56 KB
Dorothea Schäfer und Klaus F. Zimmermann
DIW Berlin Discussion Paper No. 897/ Juni 2009

Landesbanken: Rettung allein reicht nicht. | PDF, 134.73 KB
Mechthild Schrooten
DIW Wochenbericht 24/2009

Good & Bad Banks sauber trennen
Klaus F. Zimmermann und Dorothea Schäfer
Beitrag im Ökonomenblog vom 8. Mai. 2009

Wir brauchen eine konsequente Bad Bank
Klaus F. Zimmermann und Dorothea Schäfer
Gastkommentar Handelsblatt 20.4.2009

Forecasting the Fragility of the Banking and Insurance Sector | PDF, 229.35 KB
Kerstin Bernoth and Andreas Pick
DIW Berlin Discussion Paper No. 882/ February 2009

Struktur vor Konjunktur" auf dem "Gipfel der Gipfel": Kommentar. | PDF, 141.26 KB
Klaus F. Zimmermann
S. 236, DIW Wochenbericht 14/2009

Agenda of a New Financial Market Architecture | PDF, 341.24 KB
Dorothea Schäfer
DIW Weekly Report, No. 7/2009

Saarbrücker Zeitung: DIW hält beim G20-Gipfel gemeinsame Verabredung zur Reform von Basel II für möglich - "Die Gelegenheit beim Schopfe packen"
Dorothea Schäfer und Klaus F. Zimmermann
Gastbeitrag in der Saarbrücker Zeitung (Dienstausgabe), 30. März 2009

Der Steuerzahler darf nie mehr Geisel der Banken werden | PDF, 76.02 KB
Dorothea Schäfer und Klaus F. Zimmermann
Sächsische Zeitung, 1. April 2009

Finanzmärkte im Umbruch: Krise und Neugestaltung
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1-2009
Dorothea Schäfer (Hrsg. dieses Heftes)

Ohne Hilfe geht nichts - Wenn Banken nicht genug Kapital haben, muss der Staat zahlen. Sonst springt die Wirtschaft nie an
Dorothea Schäfer und Klaus F. Zimmermann
Gastbeitrag Welt, 25. März. 2009

Bad Bank: Staat soll toxische Papiere zum Null-Wert übernehmen. | PDF, 354.7 KB
Dorothea Schäfer und Klaus F. Zimmermann
S. 198-206, DIW Wochenbericht 13/2009

Letzter Ausweg bad bank?: Kommentar. | PDF, 120.1 KB
Klaus F. Zimmermann
S. 112, DIW Wochenbericht 6/2009

Nordische Bankenkrise der 90er Jahre: gemischte Erfahrungen mit "Bad Banks". | PDF, 306.06 KB
Rolf Ketzler und Dorothea Schäfer
S. 87-95, DIW Wochenbericht 5/2009

Russland im Sog der internationalen Finanzkrise. | PDF, 259.84 KB
Hella Engerer, Mechthild Schrooten
S. 38-45, DIW Wochenbericht 3/2009

L'Allemagne et la France face à la crise: Aspects économiques. | PDF, 0.69 MB
Stefan Kooths
Präsentation beim Conseil d‘AnalyseEconomiquefranco-allemand (CEPII, Paris) am 12.01.2009

Lehren aus der Finanzmarktkrise und Wegweiser zu einem neuen Regelwerk. | PDF, 387.73 KB
Dorothea Schäfer
Präsentation auf dem ARGE Workshop am 9.Januar 2009 im BMWi

2008

Agenda für eine neue Finanzmarktarchitektur. | PDF, 282.7 KB
Dorothea Schäfer
S. 808-817, DIW Wochenbericht 51/52/2008

Die Landesbanken haben auf der internationalen Bühne nichts verloren. | PDF, 132.44 KB
Sieben Fragen an Dorothea Schäfer
S. 809, DIW Wochenbericht 51/52/2008

Unternehmensfinanzierung - Sind Förderbanken noch zeitgemäß? | PDF, 174.96 KB
Dorothea Schäfer und Klaus F. Zimmermann
in: KEUPER, F./PUCHTA, D. (Hrsg.) (2008): Strategisches Management in Förderbanken - Geschäftsmodelle - Konzepte, Instrumente, Wiesbaden 2008, S. 269-294.

Schadensbegrenzung oder Kapriolen wie im Finanzsektor? | PDF, 34.15 KB
Klaus F. Zimmermann
Wirtschaftsdienst 12/2008

Coordinating International Responses to the Crisis. | PDF, 1.5 MB
Klaus F. Zimmermann
in Barry Eichengreen und Richard Baldwin (Hrsg.) Rescuing our Jobs and Savings: What G7/8 Leaders Can Do to Solve the Global Credit Crisis

Auswege aus der Finanzmarktkrise: Das Beispiel Finnlands und Schwedens. | PDF, 73.17 KB
Eine Veranstaltung des DIW Berlin in Zusammenarbeit mit der Botschaft von Finnland und der Botschaft von Schweden
16. Dezember 2008, 11.00 bis 15.30 Uhr am DIW Berlin

Caught in the US Subprime Meltdown 2007/2008: Germany Loses Its Wallet but Escapes Major Harm. | PDF, 325.85 KB
Stefan Kooths, Matthias Rieger
DIW Discussion Paper 825/2008

Verbriefungen: eine Finanzinnovation und ihre fatalen Folgen. | PDF, 218.63 KB
Georg Erber
S. 668-677, DIW Wochenbericht 43/2008

Der Wettbewerb um schwache Regulierung hat uns geschadet: Sechs Fragen an Georg Erber. | PDF, 152.47 KB
S. 669, DIW Wochenbericht 43/2008

Kreditverbriefungen: nicht alle Eier in einen Korb legen: Kommentar.
Dorothea Schäfer
S. 686, DIW Wochenbericht 43/2008

Herbstgrundlinien: Realwirtschaftliche Auswirkungen der Finanzkrise beherrschbar. | PDF, 486.38 KB
von Christian Dreger, Stefan Kooths, Sebastian Weber, Florian Zinsmeister
S. 612-627, DIW Wochenbericht 41/2008

Finanzmarktkrise: Wie bedroht ist die deutsche Wirtschaft? | PDF, 240.32 KB
Sechs Fragen an Christian Dreger
S. 613, DIW Wochenbericht 41/2008

Europas Bankenkrise: Ein Aufruf zum Handeln. | PDF, 121.98 KB
Alberto Alesina, Richard Baldwin, Tito Boeri, Willem Buiter, Francesco Giavazzi, Daniel Gros, Stefano Micossi, Guido Tabellini, Charles Wyplosz, Klaus F. Zimmermann
S. 640-641, DIW Wochenbericht 41/2008

Finanzmarktkrise: Staatsgarantien statt Verstaatlichung: Kommentar. | PDF, 137.69 KB
Christian Dreger
S. 642, DIW Wochenbericht 41/2008

Europa braucht eine zentrale Finanzaufsicht: Kommentar. | PDF, 109.59 KB
Mechthild Schrooten
S. 594, DIW Wochenbericht 39/2008

Internationale Finanzkrise: leistungsfähiges Frühwarnsystem notwendig: Kommentar. | PDF, 94.85 KB
Mechthild Schrooten
S. 460, DIW Wochenbericht 32/2008

Auswirkungen der Subprimekrise. | PDF, 262.53 KB
Dr. Stefan Kooths
Präsentation beim BMF-Workshop „Realwirtschaftliche Folgen exogener Schocks und Schlussfolgerungen für die Finanzpolitik sowie für weitere Strukturreformen" am 19. Juni 2008

Finanzkrise: Verantwortung und Haftung gehören zusammen: Kommentar. | PDF, 0.95 MB
Mechthild Schrooten
S. 224, DIW Wochenbericht 17/2008

Banken und Hedgefonds: streng regulieren, aber nur im absoluten Notfall direkt unter die Arme greifen: Kommentar. | PDF, 248.82 KB
PD Dr. Dorothea Schäfer
S. 196, DIW Wochenbericht 15/2008

Macroeconomic Impact of the Subprime Crisis. | PDF, 269.47 KB
Dr. Stefan Kooths
Präsentation beim Franco German Council of Economic Advisors in Paris am 5.2.2008

Internationale Finanzkrise erhöht Reformdruck im Bankensektor. | PDF, 273.12 KB
Mechthild Schrooten
S. 77-82, DIW Wochenbericht 8/2008

2007

Thema: Stabilisierung der weltweiten Finanzmärkte - Regulierung von Hedgefonds | PDF, 70.8 KB Thema: Stabilisierung der weltweiten Finanzmärkte - Regulierung von Hedgefonds
Dorothea Schäfer