Team

Kristina van Deuverden

Kristina van Deuverden
Role
Research Associate
Department
Forecasting and Economic Policy
Field(s) of work
Macroeconomic Developments in Germany Fiscal Policy and Public Finances

    Publications at DIW Berlin

    DIW Economic Bulletin (24 / 2017)

    German Economy on Track: Editorial

    Ferdinand Fichtner, Guido Baldi, Karl Brenke, Christian Dreger, Hella Engerer, Marcel Fratzscher, Stefan Gebauer, Simon Junker, Claus Michelsen, Malte Rieth, Thore Schlaak, Kristina van Deuverden
    DIW Economic Bulletin (24 / 2017)

    German Economy in Good Shape: DIW Economic Outlook

    Ferdinand Fichtner, Karl Brenke, Simon Junker, Claus Michelsen, Thore Schlaak, Kristina van Deuverden
    DIW Wochenbericht (24 / 2017)

    Deutsche Wirtschaft bleibt auf Kurs: Editorial

    Ferdinand Fichtner, Guido Baldi, Karl Brenke, Christian Dreger, Hella Engerer, Marcel Fratzscher, Stefan Gebauer, Simon Junker, Claus Michelsen, Malte Rieth, Thore Schlaak, Kristina van Deuverden
    DIW Wochenbericht (24 / 2017)

    Deutsche Wirtschaft in Wohlfühlkonjunktur: Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung im Sommer 2017

    Ferdinand Fichtner, Karl Brenke, Simon Junker, Claus Michelsen, Thore Schlaak, Kristina van Deuverden
    DIW Wochenbericht (24 / 2017)

    Finanzpolitik: vorerst weiter hohe Überschüsse

    Kristina van Deuverden

    Lectures at DIW Berlin

  • Diskussionsteilnahme Phoenix Runde
    Berlin, 29.04.2014

    Volle Kassen – wann werden die Steuern gesenkt?
    Kristina van Deuverden

  • Vortrag Wirtschaftspolitische Aspekte im Finanzföderalismus : Workshop beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
    Berlin, 26.08.2013

    Wirtschafts- und finanzpolitische Rahmenbedingungen
    Kristina van Deuverden

  • Vortrag Der Solidarpakt – von der Ost-West- zur gesamtdeutschen Perspektive? : Konferenz des Instituts für Volkswirtschaftslehre der Universität Rostock
    Rostock, 15.11.2012

    Solidarpakt, Länderfinanzausgleich, Schuldenbremse : was bringt das Jahr 2020?
    Kristina van Deuverden

  • Diskussionsteilnahme Phoenix Runde
    Berlin, 31.10.2012

    Die Steuern sprudeln - warum weiter Schulden machen?
    Kristina van Deuverden