Team

Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D.

Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D.
Funktion
Präsident
Abteilung
Vorstand
Arbeitsschwerpunkte
  • Makroökonomie
  • Monetäre Ökonomie
  • Finanzwissenschaft


Beiträge in Tages- und Wochenzeitungen

Publikationen am DIW Berlin

DIW Economic Bulletin (50 / 2017)

German Economy Booming but Not to the Point of Overheating: Editorial

Ferdinand Fichtner, Dawud Ansari, Guido Baldi, Karl Brenke, Martin Bruns, Marius Clemens, Kristina van Deuverden, Christian Dreger, Hella Engerer, Marcel Fratzscher, Stefan Gebauer, Simon Junker, Claus Michelsen, Malte Rieth, Thore Schlaak, Aleksandar Zaklan
DIW Wochenbericht (50 / 2017)

Deutschland in der Hochkonjunktur, aber nicht auf dem Weg in die Überhitzung: Editorial

Ferdinand Fichtner, Dawud Ansari, Guido Baldi, Karl Brenke, Martin Bruns, Marius Clemens, Kristina van Deuverden, Christian Dreger, Hella Engerer, Marcel Fratzscher, Stefan Gebauer, Simon Junker, Claus Michelsen, Malte Rieth, Thore Schlaak, Aleksandar Zaklan
Beiträge in Tages- und Wochenzeitungen (08.12.2017 / 2017)

Der Mindestlohn wird gezielt umgangen

Marcel Fratzscher
Beiträge in Tages- und Wochenzeitungen (01.12.2017 / 2017)

Frauen und Kinder fördern - nicht Hochzeiten

Marcel Fratzscher
Beiträge in Tages- und Wochenzeitungen (20.11.2017 / 2017)

"Deutschland braucht eine handlungsfähige Regierung mit klaren Zielen und Visionen"

Marcel Fratzscher

Vorträge am DIW Berlin

  • Vortrag Alternative Geld- und Finanzarchitekturen : Jahrestagung 2017 des Vereins für Socialpolitik
    Wien, Österreich, 03.09.2017 - 06.09.2017

    Inflation Targeting as a Shock Absorber
    Marcel Fratzscher

  • Diskussionsteilnahme Berliner Reden zur Integrationspolitik: Erfahrungen, Herausforderungen und Perspektiven der deutschen Integrationspolitik
    Berlin, 22.08.2017

    Podiumsdiskussion
    Marcel Fratzscher

  • Diskussionsteilnahme Berliner Reden zur Integrationspolitik: Zusammen wachsen – ohne Angst und Illusionen gemeinsam die Einwanderungsgesellschaft gestalten
    Berlin, 15.08.2017

    Podiumsdiskussion
    Marcel Fratzscher

  • Diskussionsteilnahme Berliner Reden zur Integrationspolitik: Was hält die Gesellschaft zusammen? Paradigmen einer zukunftsfähigen Integrationspolitik
    Berlin, 20.07.2017

    Podiumsdiskussion
    Marcel Fratzscher

  • Diskussionsteilnahme

    The Populist Upturn - Implications for the European and the World Economy : Panel Discussion
    Berlin, 15.06.2017
    Marcel Fratzscher

  • Lebenslauf - Kurzfassung

    Marcel Fratzscher ist Professor für Makroökonomie und Finanzen an der Humboldt-Universität Berlin und Vorsitzender der Expertenkommission zur "Stärkung von Investitionen in Deutschland" der Bundesregierung. Außerdem ist Marcel Fratzscher Mitglied des Aufsichtsratsausschusses der Deutschen Welthungerhilfe e.V. und im Kuratorium der Hertie School of Governance engagiert.

    Die inhaltliche Arbeit Marcel Fratzschers fokussiert sich auf Themen der Makroökonomie, monetären Ökonomie, Finanzmärkte und globalen Wirtschaft. Im September 2014 erschien sein Buch „Die Deutschland Illusion – Warum wir unsere Wirtschaft überschätzen und Europa brauchen“, das Deutschlands wirtschaftliche Schwächen offenlegt und Europas Krise kritisch diskutiert. In seinem aktuellen Buch „Verteilungskampf – warum Deutschland immer ungleicher wird“ (März 2016) beleuchtet Marcel Fratzscher die Probleme für Wirtschaft und Gesellschaft aufgrund der hohen und steigenden Ungleichheit in Deutschland.

    Von 2001 bis 2012 war Marcel Fratzscher für die Europäische Zentralbank (EZB) tätig. Während der Asienkrise 1996-98 arbeitete er als Makroökonom beim Harvard Institute for International Development (HIID) in Jakarta, Indonesien. Zudem war er tätig beim Peterson Institute for International Economics in Washington D.C., USA, in 2000-01, bei der Weltbank 1996 und für kürzere Perioden in Asien und Afrika.

    Marcel Fratzscher erlangte ein Vordiplom in VWL an der Universität Kiel, ein B.A. in Philosophy, Politics, and Economics (PPE) der University of Oxford (UK), einen Master of Public Policy der Harvard University's John F. Kennedy School of Government, in Cambridge (USA), und ein Ph.D. in Volkswirtschaftslehre vom European University Institute in Florenz (Italien).

    Audio & Video

    Video vom 25.09.2017:

    Video vom 25.08.2017:

    Audio vom 23.08.2017:

    Video vom 17.08.2017:

    Audio vom 15.08.2017:

    Video vom 25.07.2017:

    Audio vom 20.07.2017:

    Video vom 08.05.2017:

    Audio vom 27.04.2017:

    Video vom 26.01.2017:

    Video vom 20.07.2016:

    Video vom 18.04.2016:

    Audio vom 13.04.2016:

    Video vom 09.02.2016:

    Video vom 02.12.2015:

    Video vom 01.12.2015:

    Video vom 27.11.2015:

    Audio vom 22.10.2015:

    Audio vom 22.09.2015:

    Audio vom 11.08.2015:

    Audio vom 28.07.2015:

    Video vom 20.07.2015:

    Audio vom 16.07.2015:

    Audio vom 01.07.2015:

    Video vom 15.06.2015:

    Video vom 07.10.2014:

    Video vom 24.09.2014:

    Audio vom 02.07.2014:

    Video vom 06.05.2014:

    Audio vom 26.06.2013: