DIW Roundup

Politik im Fokus

Filtern nach:

  




Flüchtlinge und der deutsche Wohnungsmarkt: Neue Realität und alte Lösungen
13.10.2015, Konstantin A. Kholodilin
Roundup 80

In den vergangenen zwei Jahren ist die Migration nach Deutschland erheblich gestiegen. Dies ist vor allem auf den außergewöhnlich starken Zuzug von Flüchtlingen zurückzuführen, die in Deutschland Asyl beantragen. Viele von diesen Migranten werden in Deutschland wohl dauerhaft bleiben. Dies stellt das Land vor große Herausforderungen. Sowohl die Integration in die Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt muss geleistet, als auch ausreichend Wohnraum bereitgestellt werden. Um die wohnungsmarktpolitischen Herausforderungen zu bewältigen, werden derzeit zahlreiche (...)




Is there a bubble in the German housing market?
19.01.2015, Konstantin A. Kholodilin, Claus Michelsen, Dirk Ulbricht
Roundup 53

After a period of stagnation that lasted for almost two decades, German house prices began to grow at an accelerated pace since late 2010. Real house prices that even had been declining in 2000-2008 started to climb up steeply from the second half of 2010, followed by a recovery of construction activities. This development raised concerns about the formation of a speculative house price bubble among German policy makers and central bankers. However, empirical evidence of a misalignment of house prices from their fundamentals is mixed.


nach oben