Forschungsprojekt

Kommunale Infrastrukturunternehmen zwischen Energiewende und demografischem Wandel (KOMIED) - Industrieökonomische Analysen mit Mikrodaten der Energie-, Wasser- und Abfallwirtschaft

Abteilung(en)/ Infrastruktureinrichtung
Unternehmen und Märkte
Projektstatus
Aktuelles Projekt
Projektlaufzeit
seit/von 2013 bis 2016
Zuwendungsgeber
Leibniz-Gemeinschaft im Rahmen der Förderlinie 5 "Frauen in wissenschaftlichen Leitungspositionen" des Paktes für Forschung und Innovation (Leibniz-Wettbewerb 2013)
In Kooperation mit
Abteilungen Wettbewerb und Verbraucher, Energie, Verkehr, Umwelt sowie Staat
Projektleitung
Dr. Astrid Cullmann
Ansprechpartner im DIW Berlin

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Kommunale Infrastrukturunternehmen stehen vor gewaltigen Heraus­forderungen. Zu erhöhtem Kostensenkungsdruck und verschärften Wett­bewerbs- und Regulierungsvorschriften kommen weitreichende energie- und klimapolitische Zielsetzungen sowie Anforderungen durch den de­mografischen Wandel. Kostensenkende Erwartungen durch Privatisie­rungen haben sich vielfach nicht erfüllt. Neue Lösungsansätze sind ge­fragt. Doch es mangelt bislang an theoretisch fundierten, empirisch be­lastbaren Analysen, welche die Effekte unterschiedlicher Unternehmens­organisationen auf Effizienz, Kosteneinsparungen und Verbraucherpreise bewerten. Der Aufbau eines Paneldatensatzes der Energie-, Wasser- und Abfallwirtschaft ermöglicht erstmals eine umfassende Betrachtung für Deutschland. In einem innovativen mehrdimensionalen Analyserahmen, der explizit das besondere Entscheidungskalkül kommunaler Infrastruk­turunternehmen modelliert, werden dringende Aufgaben der Infrastruk­turerneuerung unter klimapolitischen und demografischen Anforderun­gen untersucht.

KOMIED Website

nach oben


Publikationen

Aufsätze referiert extern - ISI (2017)

Do Private Utilities Outperform Local Government-Owned Utilities? Evidence from German Retail Electricity

Caroline Stiel, Astrid Cullmann, Maria Nieswand
Aufsätze referiert extern - ISI (2016)

Regulation and Investment Incentives in Electricity Distribution: An Empirical Assessment

Astrid Cullmann, Maria Nieswand
DIW Economic Bulletin (20 / 2016)

A (Re)Municipalization Trend among Energy Utilities: Truth or Myth?

Astrid Cullmann, Maria Nieswand, Stefan Seifert, Caroline Stiel
DIW Economic Bulletin (20 / 2016)

No Differences in Efficiency Between Public and Private Utilities

Astrid Cullmann, Maria Nieswand, Stefan Seifert, Caroline Stiel
DIW Wochenbericht (20 / 2016)

Kommunale Energie- und Wasserversorgung im Fokus: Editorial

Astrid Cullmann, Maria Nieswand, Caroline Stiel, Michael Zschille
DIW Wochenbericht (20 / 2016)

Trend zur (Re-)Kommunalisierung in der Energieversorgung: ein Mythos?

Astrid Cullmann, Maria Nieswand, Stefan Seifert, Caroline Stiel
DIW Wochenbericht (20 / 2016)

Keine Effizienzunterschiede zwischen öffentlichen und privaten Energieversorgungsunternehmen

Astrid Cullmann, Maria Nieswand, Stefan Seifert, Caroline Stiel
Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2016)

Cost Structure and Economies of Scale in German Water Supply

Michael Zschille
Aufsätze referiert extern - ISI (2016)

Technical Efficiency and CO2 Reduction Potentials: An Analysis of the German Electricity and heat Generating Sector

Stefan Seifert, Astrid Cullmann, Christian von Hirschhausen
Data Documentation (2016)

Official Data on German Water Supply: 2004, 2007, 2010

Michael Zschille
Diskussionspapiere extern (2016)

Finding the Right Yardstick: Regulation under Heterogeneous Environments

Endre Bjoerndal, Mette Bjoerndal, Astrid Cullmann, Maria Nieswand
Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2016)

Finding the Right Yardstick: Regulation under Heterogeneous Environments

Endre Bjoerndal, Mette Bjoerndal, Astrid Cullmann, Maria Nieswand
Aufsätze referiert extern - ISI (1 / 2016)

Estimating Alternative Technology Sets in Nonparametric Efficiency Analysis: Restriction Tests for Panel and Clustered Data

Anne Neumann, Maria Nieswand, Torben Schubert
Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2015)

Productivity in Electricity Retail after Market Liberalisation: Analysing the Effects of Ownership and Firm's Governance Structure

Caroline Stiel, Astrid Cullmann, Maria Nieswand
DIW Economic Bulletin (42/43 / 2015)

No Decline in Investment in Public-Sector Energy and Water Supply

Astrid Cullmann, Maria Nieswand, Caroline Stiel
DIW Wochenbericht (43 / 2015)

Kein Rückgang der Investitionen in der kommunalen Energie- und Wasserversorgung

Astrid Cullmann, Maria Nieswand, Caroline Stiel
Data Documentation (2015)

Official Data on German Utilities: 2003-2012

Caroline Stiel
Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2015)

Regulation and Investment Incentives in Electricity Distribution: An Empirical Assessment

Astrid Cullmann, Maria Nieswand
DIW Economic Bulletin (6 / 2015)

No Barriers to Investment in Electricity and Gas Distribution Grids through Incentive Regulation

Astrid Cullmann, Nicola Dehnen, Maria Nieswand, Ferdinand Pavel
DIW Wochenbericht (6 / 2015)

Keine Investitionshemmnisse in Elektrizitäts- und Gasverteilnetze durch Anreizregulierung

Astrid Cullmann, Nicola Dehnen, Maria Nieswand, Ferdinand Pavel
DIW Roundup (2015)

Regulierung und Investitionen in der leitungsgebundenen Energieversorgung

Astrid Cullmann, Maria Nieswand
Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2014)

Technical Efficiency and CO2 Reduction Potentials: An Analysis of the German Electricity Generating Sector

Stefan Seifert, Astrid Cullmann, Christian von Hirschhausen
DIW Roundup (2014)

Marktstrukturen in der Trinkwasserversorgung

Michael Zschille
Aufsätze referiert extern - ISI (5 / 2014)

What Drives Intermediate Local Governments' Spending Efficiency: The Case of French Départements

Stefan Seifert, Maria Nieswand
Aufsätze referiert extern - ISI (30 / 2014)

R&D Efficiency and Heterogeneity: A Latent Class Application for the OECD

Astrid Cullmann, Petra Zloczysti
Aufsätze referiert extern - ISI (3 / 2014)

Nonparametric Measures of Returns to Scale: An Application to German Water Supply

Michael Zschille