Publikationen des DIW Berlin

Kontakt:

DIW Wochenbericht

1 / 2016 Zur Entwicklung von Top-Einkommen in Deutschland seit 2001 Charlotte Bartels, Carsten Schröder S. 3-9

Download kostenlos Beitrag | PDF  213 KB

Abstract:

Wie hoch ist der Einkommensanteil der Spitzenverdiener am Gesamteinkommen in Deutschland, und wie hat sich dieser im vergangenen Jahrzehnt entwickelt? Antworten darauf findet man sowohl in repräsentativen Befragungsdaten wie der Langzeitstudie Soziooekonomisches Panel (SOEP) als auch in administrativen Daten der Einkommensbesteuerung. Nach entsprechender Harmonisierung der Statistiken zeigen sich für die Top-Ein-Prozent der Einkommen systematische Unterschiede – sowohl hinsichtlich des Niveaus der gemessenen Einkommenskonzentration als auch hinsichtlich der Veränderungen über die Zeit. Für die Top-Zehn-Prozent ohne die Top-Ein-Prozent sind sowohl Niveau als auch Trend der Einkommensanteile aus beiden Datensätzen hingegen sehr ähnlich.

What share of total income in Germany is owned by the country’s top earners and how has this share developed over the past decade? Answers to these questions can be found both in representative survey data such as the longitudinal Socio-Economic Panel (SOEP) study and in administrative data on income taxation. After these statistics have been harmonized accordingly, it becomes clear there are systematic differences for the top one percent’s incomes—both in terms of the level of measured income concentration and in terms of changes over time. However, the two sets of data give very similar answers for the top ten percent excluding the top one percent as far as both level and trend of income shares are concerned.

JEL-Classification:

D31;H2

Keywords:

top incomes, concentration, inequality, SOEP, income tax records