Kommentar , Nachricht vom 17.02.2016

"Subventionen für E-Autos?": Kommentar von Uwe Kunert

Georg Sander  / pixelio.de (Copyright)  Elektroauto E-Auto Auto
Copyright: Georg Sander / pixelio.de



„Es ist nicht die Aufgabe des Staates, beim Absatz von Autos behilflich zu sein.“ Dieser knappen Antwort von Bundesfinanzminister Schäuble auf die Forderung nach einer Kaufprämie für Elektroautos ist eigentlich nichts hinzuzufügen, wären da nicht die anhaltenden Begehrlichkeiten der Automobilindustrie auf Unterstützung durch die Steuerzahler, die von einer wachsenden Zahl von Politikern fast jeder Partei mitgetragen werden. Trotz jahrzehntelanger Erfahrungen mit der Beständigkeit und Schädlichkeit mancher Subvention formieren sich Interessenvertreter, um mit einer Kaufprämie den Absatz von E-Autos zu beleben. Jedoch gibt es kaum einen guten Grund, diesem Begehren nachzugeben. Ganz im Gegenteil, die Maßnahme wäre in ökonomischer, ökologischer und sozialer Hinsicht bedenklich.


Der vollständige Kommentar im Wochenbericht 7/2016 | PDF, 181.95 KB


Foto: Georg Sander  / pixelio.de