Bericht , Nachricht vom 09.06.2017

Das DIW Berlin bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2017

Gemeinsam mit fünf anderen Leibniz-Instituten nimmt das DIW Berlin am 24. Juni erneut „außer Haus“ in den Räumen der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft in Berlin-Mitte an der Langen Nacht der Wissenschaften teil.

Zusammen mit dem Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik (WIAS), dem Leibniz-Forschungsverbund „Nachhaltige Lebensmittelproduktion & gesunde Ernährung“, der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF/DIPF), sowie dem Leibniz-Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft Berlin (ZAS) und dem Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) wird ein abwechslungsreiches Programm aus Mitmach-Experimenten, Informationsständen und Vorträgen angeboten.

Mehr Informationen zu unserem Programm sowie zu unseren Referentinnen und Referenten finden Sie hier.