Personalie , Nachricht vom 15.06.2017

Tomaso Duso und Hannes Ullrich zu Research Fellows des neu gegründeten Forschungsbereichs Economics of Digitization des CESifo Forschungsnetzwerks ernannt

Johnny (Copyright)  Weltkarte Welt Weltkarten
Copyright: Johnny

Tomaso Duso, Leiter der Abteilung Unternehmen und Märkte am DIW Berlin, und Hannes Ullrich, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Unternehmen und Märkte, wurden zu Research Fellows des neu gegründeten Forschungsbereichs Economics of Digitization des CESifo Forschungsnetzwerks ernannt.

Die Economics of Digitization Area des CESifo Forschungsnetzwerks, geleitet von Stephen P. Ryan, Olin Business School, untersucht die gesellschaftlichen und ökonomischen Folgen der Digitalisierung. Die Area hat eine Querschnittsfunktion und zielt darauf ab, die führenden Ökonomen beiderseits des Atlantiks, die sich mit dem Thema Digitalisierung befassen, zusammenzubringen. Dazu gehören unter anderem grundlegende Fragen der Industrieökonomik, der Rolle von Big Data, des Arbeitsmarkts, des Wachstums, der Bildung, der Medien, der Öffentlichen Finanzen und der politischen Ökonomie.