Bericht , Nachricht vom 16.08.2017

Berliner Rede zur Integrationspolitik mit Peter Altmaier

Das DIW Berlin lädt ein zur dritten Berliner Rede zur Integrationspolitik. Zu Gast ist Peter Altmaier (CDU), Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben.

Nach dem erfolgreichen Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe von DIW Berlin und dem Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) mit dem Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir, folgte Martin Schulz (SPD) als Redner der zweiten Berliner Rede zur Integrationspolitik. Nun konnte Peter Altmeier für die neue Veranstaltungsreihe gewonnen werden.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, den 22. August 2017, um 18:00 Uhr im Auditorium Friedrichstraße, 10117 Berlin.

Weitere Details zur Veranstaltung und einen Link zur Anmeldung finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.