Bericht , Nachricht vom 13.09.2017

Mila Staneva, Mitarbeiterin der Abteilung Bildung und Familie, hat die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) besucht


Mila Staneva, Mitarbeiterin der Abteilung Bildung und Familie, hat die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in Paris im Rahmen eines viermonatigen Praktikums besucht. Dort war sie am Direktorat “Education and Skills“ tätig. Zusammen mit dem Team von Jean Yip hat sie an dem Projekt Education GPS gearbeitet, das empirische Daten und Indikatoren zu Bildung und Informationen über Bildungssysteme und Bildungspolitik sammelt und veröffentlicht.

Hier geht es zum Bericht von Mila Staneva im LIFE-Newsletter | PDF, 0.52 MB