Publikationen des DIW Berlin

Kontakt:

Aufsätze in Sammelwerken

Das Ruhrgebiet gibt es gar nicht: Menschen erzählen die Geschichte des Wandels zwischen Ruhr und Emscher Gert G. Wagner, Jan Goebel In: Wege zur Metropole Ruhr : ein Projekt der Ruhr-Universität Bochum, gefördert von der Stiftung Mercator Bochum : ZEFIR, 2017 S. 293-329

Download kostenlos Beitrag | PDF  7.55 MB

Abstract:

In diesem Beitrag wird der gesellschaftliche Wandel in den Augen der Bewohner der Metropole Ruhr auf Basis der repräsentativen Längsschnittstudie SOEP abgebildet. Zum einen wird der Wandel auf Basis eines speziellen Fragebogens, der im Ruhrgebiet eingesetzt wurde, dargestellt. Zum anderen werden die qualitativen Ergebnisse von Gesprächen mit 41 SOEP-Befragten berichtet. Diese Befragten leben in der Nähe von Foto-Standorten, die im Partnerprojekt »Heimat im Wandel – Soziologie in Bildern« untersucht werden.