Bericht , Nachricht vom 14.02.2018

DIW Wochenbericht präsentiert sich in neuem Gewand

DIW Berlin (Copyright)  Mietpreisbremse Wochenbericht Cover
Copyright: DIW Berlin

Seit 1928, also seit 90 Jahren, ist der DIW Wochenbericht die Flaggschiffpublikation des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). Er präsentiert wöchentlich aktuelle und politisch relevante Forschungsergebnisse – kompakt, fundiert und gut verständlich. Im Laufe der Zeit wurden dabei das Erscheinungsbild und das Format der Veröffentlichung immer wieder angepasst, um die Inhalte bestmöglich zur Geltung zu bringen.

Einmal mehr hat die Redaktion des DIW Wochenberichts das Layout grundlegend überarbeitet. Neue Elemente sollen eine noch schnellere Orientierung zu den Inhalten einzelner Berichte ermöglichen. Dazu dient neben einer kurzen Zusammenfassung der Kernergebnisse bereits auf der Titelseite vor allem eine neue Seite vor jedem Bericht, die einen Überblick über die wesentlichen Inhalte bietet, häufig auch in Form einer Infografik. Diese Infografik und alle anderen grafischen Elemente des Wochenberichts profitieren ab sofort auch von der neuen Vierfarbigkeit, die bessere Möglichkeiten der Aufbereitung von Informationen in den Abbildungen schafft. Darüber hinaus werden die einzelnen Berichte einer Ausgabe nun farblich voneinander abgegrenzt. Ergänzende Verbesserungen im Schriftbild und im Satz sorgen für eine noch bessere Lesbarkeit – ob am Bildschirm oder auf Papier. Zudem ist eine verbesserte digitale Darstellung des DIW Wochenberichts in Vorbereitung, die im Laufe des Jahres im Rahmen eines Relaunchs der Website des Instituts umgesetzt werden wird. Dazu gehört auch, dass jeder Wochenbericht demnächst einen eindeutigen digitalen Objektbezeichner (DOI) bekommt, unter dem er dauerhaft erreichbar ist. In diesem Jahr blicken wir darüber hinaus anlässlich des 90-jährigen Jubiläums auf der zweiten Seite des Wochenberichts immer auf eine Ausgabe des ersten Jahrgangs 1928 zurück.

Was sich nicht ändert: Auch in Zukunft bietet der DIW Wochenbericht jede Woche qualitätsgeprüfte, forschungsbasierte und zitierfähige Berichte, die auf aktuellen Studien des DIW Berlin basieren oder spezifisch für den DIW Wochenbericht erstellt wurden. Und weiterhin gibt es die für ein internationales Publikum relevantesten Berichte auch in englischer Sprache. Um die Verwandtschaft mit dem Wochenbericht zu betonen, heißt die englische Schwesterpublikation seit diesem Jahr „DIW Weekly Report – A policy bulletin from the German Institute for Economic Research“. Auch der Weekly Report wird ab sofort im neuen und verbesserten Layout erscheinen.


Links

DIW Wochenbericht 7/2018 | PDF, 9.27 MB

Anmeldung zum DIW- und Wochenberichts-Newsletter