Publikationssuche

Recherchieren Sie hier in der DIWDok-Datenbank des DIW Berlin.
Abgesehen von den Filtermöglichkeiten können Sie Zeichenketten im Titel und in den Verfasserangaben suchen.

Filtern nach:

von bis
Suche (Benutzen Sie * / AND / OR)
1 2 3 4
DIW Wochenbericht
  • DIW Wochenbericht
    24 / 2017

    Finanzpolitik: vorerst weiter hohe Überschüsse

    Kristina van Deuverden
    S. 491-499
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  0.6 MB
  • DIW Wochenbericht
    24 / 2017

    Deutsche Wirtschaft in Wohlfühlkonjunktur: Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung im Sommer 2017

    Ferdinand Fichtner, Karl Brenke, Simon Junker, Claus Michelsen, Thore Schlaak, Kristina van Deuverden
    S. 475-485
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  1.18 MB
  • DIW Wochenbericht
    24 / 2017

    Deutsche Wirtschaft bleibt auf Kurs: Editorial

    Ferdinand Fichtner, Guido Baldi, Karl Brenke, Christian Dreger, Hella Engerer, Marcel Fratzscher, Stefan Gebauer, Simon Junker, Claus Michelsen, Malte Rieth, Thore Schlaak, Kristina van Deuverden
    S. 467-468
    Download kostenlos Beitrag | PDF  0.52 MB
  • DIW Wochenbericht
    11 / 2017

    Deutsche Wirtschaft: Beschäftigungsaufbau stark, Investitionstätigkeit schwach: Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung im Frühjahr 2017

    Ferdinand Fichtner, Karl Brenke, Marius Clemens, Simon Junker, Claus Michelsen, Thore Schlaak, Kristina van Deuverden
    S. 185-204
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  354 KB
  • DIW Wochenbericht
    11 / 2017

    Deutsche Wirtschaft trotz global unsicherem Umfeld auf Wachstumskurs: Editorial

    Ferdinand Fichtner, Marcel Fratzscher, Guido Baldi, Karl Brenke, Marius Clemens, Christian Dreger, Hella Engerer, Stefan Gebauer, Michael Hachula, Simon Junker, Robert Lange, Claus Michelsen, Malte Rieth, Thore Schlaak, Kristina van Deuverden
    S. 175-176
    Download kostenlos Beitrag | PDF  54 KB
  • DIW Wochenbericht
    3 / 2017

    Investitionen in die Integration der Flüchtlinge lohnen sich

    Stefan Bach, Herbert Brücker, Peter Haan, Agnese Romiti, Kristina van Deuverden, Enzo Weber
    S. 47-58
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  134 KB
  • DIW Wochenbericht
    50 / 2016

    Öffentliche Finanzen bis 2025: nur auf den ersten Blick günstig

    Kristina van Deuverden
    S. 1193-1202
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  0.59 MB
  • DIW Wochenbericht
    50 / 2016

    Deutsche Wirtschaft setzt Aufschwung fort – trotz schwächeren Beschäftigungsaufbaus: Wintergrundlinien 2016

    Ferdinand Fichtner, Karl Brenke, Marius Clemens, Simon Junker, Claus Michelsen, Maximilian Podstawski, Thore Schlaak, Kristina van Deuverden
    S. 1177-1188
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  1.14 MB
  • DIW Wochenbericht
    36 / 2016

    Deutsche Wirtschaft: Aufwärtstrend setzt sich fort, Brexit dämpft: Herbstgrundlinien 2016

    Ferdinand Fichtner, Karl Brenke, Marius Clemens, Simon Junker, Claus Michelsen, Maximilian Podstawski, Thore Schlaak, Kristina van Deuverden
    S. 785-804
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  1.43 MB
  • DIW Wochenbericht
    24/25 / 2016

    Finanzpolitik: Haushaltsspielräume gehen zurück, sind aber größer als zuletzt erwartet

    Kristina van Deuverden
    S. 543-550
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  157 KB
  • DIW Wochenbericht
    24/25 / 2016

    Deutsche Wirtschaft folgt stabilem Aufwärtstrend: Sommergrundlinien 2016

    Ferdinand Fichtner, Karl Brenke, Marius Clemens, Simon Junker, Claus Michelsen, Maximilian Podstawski, Thore Schlaak, Kristina van Deuverden
    S. 531-538
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  1.02 MB
  • DIW Wochenbericht
    11 / 2016

    Deutsche Wirtschaft trotz unsicherer Weltkonjunktur auf Kurs: Frühjahrsgrundlinien 2016

    Ferdinand Fichtner, Guido Baldi, Franziska Bremus, Karl Brenke, Simon Junker, Claus Michelsen, Maximilian Podstawski, Thore Schlaak, Kristina van Deuverden
    S. 212-230
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  442 KB
  • DIW Wochenbericht
    51/52 / 2015

    Finanzpolitik: Haushaltsspielräume werden enger – umso wichtiger sind jetzt richtige Ausgabeentscheidungen

    Kristina van Deuverden
    S. 1218-1227
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  199 KB
  • DIW Wochenbericht
    51/52 / 2015

    Inlandsnachfrage treibt deutsche Wirtschaft an: Wintergrundlinien 2015

    Ferdinand Fichtner, Guido Baldi, Franziska Bremus, Karl Brenke, Christian Dreger, Hella Engerer, Christoph Große Steffen, Simon Junker, Claus Michelsen, Katharina Pijnenburg, Maximilian Podstawski, Malte Rieth, Kristina van Deuverden
    S. 1203-1213
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  0.86 MB
  • DIW Wochenbericht
    43 / 2015

    Kommunale Infrastruktur fährt auf Verschleiß

    Martin Gornig, Claus Michelsen, Kristina van Deuverden
    S. 1023-1030
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  212 KB
  • DIW Wochenbericht
    38 / 2015

    Herbstgrundlinien 2015

    Ferdinand Fichtner, Guido Baldi, Franziska Bremus, Karl Brenke, Christian Dreger, Hella Engerer, Christoph Große Steffen, Simon Junker, Claus Michelsen, Katharina Pijnenburg, Maximilian Podstawski, Malte Rieth, Dirk Ulbricht, Kristina van Deuverden
    S. 827-855
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  1.62 MB
  • DIW Wochenbericht
    26 / 2015

    Finanzpolitik: der richtige Mix von Steuern und Sozialabgaben hat Priorität!

    Kristina van Deuverden
    S. 608-617
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  198 KB
  • DIW Wochenbericht
    26 / 2015

    Deutsche Wirtschaft setzt Aufschwung fort: Sommergrundlinien 2015

    Ferdinand Fichtner, Guido Baldi, Franziska Bremus, Karl Brenke, Christian Dreger, Hella Engerer, Christoph Große Steffen, Simon Junker, Claus Michelsen, Katharina Pijnenburg, Maximilian Podstawski, Malte Rieth, Kristina van Deuverden
    S. 591-606
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  0.84 MB
  • DIW Wochenbericht
    11 / 2015

    Aufschwung bei gedämpfter Weltkonjunktur: Frühjahrsgrundlinien 2015

    Ferdinand Fichtner, Guido Baldi, Franziska Bremus, Karl Brenke, Christian Dreger, Hella Engerer, Christoph Große Steffen, Simon Junker, Claus Michelsen, Katharina Pijnenburg, Maximilian Podstawski, Malte Rieth, Kristina van Deuverden, Aleksandar Zaklan
    S. 219-247
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  1.27 MB
  • DIW Wochenbericht
    51/52 / 2014

    Finanzpolitik: Handlungsbedarf erkennen – Maßnahmen ergreifen!

    Kristina van Deuverden
    S. 1310-1317
    Details Download kostenlos Beitrag | PDF  135 KB
1 2 3 4