Team

Mathias Huebener

Mathias Huebener
Funktion
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Arbeitsbereich(e)
Bildungs- und Familienforschung
Arbeitsschwerpunkte
  • Applied Econometrics and Policy Evaluation
  • Economics of Education
  • Family Economics
  • Educational Inequality and Intergenerational Mobility

    Publikationen am DIW Berlin

    Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2017)

    Intergenerational Effects of Education on Risky Health Behaviours and Long-Term Health

    Mathias Huebener
    Beiträge in Tages- und Wochenzeitungen (27.11.2017 / 2017)

    Finger weg vom Kindergeld

    C. Katharina Spieß, Mathias Huebener
    DIW Wochenbericht (26 / 2017)

    Einführung des Elterngeldes hat Ungleichheit in kindlicher Entwicklung nicht erhöht

    Mathias Huebener, Daniel Kühnle, C. Katharina Spieß
    Aufsätze referiert extern - ISI (2017)

    Increased Instruction Hours and the Widening Gap in Student Performance

    Mathias Huebener, Susanne Kuger, Jan Marcus

    Vorträge am DIW Berlin

  • Vortrag Workshop on “Risky Health Behaviours”, Universität Hamburg
    Hamburg, 27.10.2017 - 28.10.2017

    Education and Risky Health Behaviours : An Intergenerational Perspective
    Mathias Huebener

  • Vortrag 29th Annual Conference of the European Association of Labour Economists : EALE 2017
    St. Gallen, Schweiz, 21.09.2017 - 23.09.2017

    Paid Parental Leave and Child Development : Evidence from the 2007 German Benefit Reform and Administrative Data
    Mathias Huebener, Daniel Kuehnle, C. Katharina Spieß

  • Vortrag Alternative Geld- und Finanzarchitekturen : Jahrestagung 2017 des Vereins für Socialpolitik
    Wien, Österreich, 03.09.2017 - 06.09.2017

    Paid Parental Leave and Child Development : Evidence from the 2007 German Benefit Reform and Administrative Data
    Mathias Huebener, Daniel Kuehnle, C. Katharina Spieß

  • Vortrag 6th Lindau Meeting on Economic Sciences
    Lindau, 22.08.2017 - 26.08.2017

    Education and Risky Health Behaviours : An Intergenerational Perspective
    Mathias Huebener

  • Vortrag Workshop on “Child Development: The Roles of the Family and Public Policies”; BSS Aarhus
    Aarhus, Dänemark, 02.08.2017 - 05.08.2017

    Paid Parental Leave and Child Development : Evidence from the 2007 German Benefit Reform and Administrative Data
    Mathias Huebener, Daniel Kuehnle, C. Katharina Spieß

  • Lebenslauf - Kurzfassung

    Nach seinem Bachelor in Banking and Finance in Berlin hat Mathias an der University of Essex sein Diploma in Economics abgelegt, ehe er am University College London im Master of Science Programm Economic Policy studierte. In seiner Masterarbeit analysierte er auf Basis des Sozio-oekonomische Panels die Rolle von Risikoeinstellungen von Kindern und Eltern auf Bildungsentscheidungen und deren Zusammenhang mit intergenerationaler Mobilität. Bevor Mathias im DIW Graduate Center 2013 seine Promotion begann, hat er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Bildungspolitik am DIW Berlin gearbeitet. Seine Forschungsinteresse sind Bildungsungleichheiten, Evaluationsforschung und Intergenerationale Mobilität.