Team

Aline Zucco

Aline Zucco
Funktion
Doktorandin
Forschungsgruppe
Gender Studies
Arbeitsbereich(e)
Forschungsgruppe Gender Studies

    Publikationen am DIW Berlin

    Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2018)

    Looking for the Missing Rich: Tracing the Top Tail of the Wealth Distribution

    Stefan Bach, Andreas Thiemann, Aline Zucco
    DIW Economic Bulletin (43 / 2017)

    Gender Pay Gap Varies Greatly by Occupation

    Katharina Wrohlich, Aline Zucco
    DIW Wochenbericht (43 / 2017)

    Gender Pay Gap innerhalb von Berufen variiert erheblich

    Katharina Wrohlich, Aline Zucco
    Diskussionspapiere/ Discussion Papers (2015)

    The Top Tail of the Wealth Distribution in Germany, France, Spain, and Greece

    Stefan Bach, Andreas Thiemann, Aline Zucco

    Vorträge am DIW Berlin

  • Vortrag First WID.world Conference
    Paris, Frankreich, 14.12.2017 - 15.12.2017

    Implications from Imputing the Top Tail of the Wealth Distribution : Evidence from Germany, France and Spain
    Stefan Bach, Andreas Thiemann, Aline Zucco

  • Poster Alternative Geld- und Finanzarchitekturen : Jahrestagung 2017 des Vereins für Socialpolitik
    Wien, Österreich, 03.09.2017 - 06.09.2017

    Is It within or Is It between? The Impact of Occupations on the Gender Pay Gap
    Aline Zucco

  • Vortrag Ökonomische Entwicklung – Theorie und Politik : Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik 2015
    Münster, 06.09.2015 - 09.09.2015

    The Top Tail of the Wealth Distribution in Germany and France
    Stefan Bach, Andreas Thiemann, Aline Zucco

  • Lebenslauf - Kurzfassung

    Aline Zucco trat 2015 dem Graduate Center bei. Sie studierte Economics an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie Lohneinbußen nach geburtsbedingten Erwerbsunterbrechungen in männer- und frauendominierten Berufen. Während ihres Studiums absolvierte sie Praktika am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und am DIW Berlin in der Abteilung „Staat“. Zudem war sie als studentische Hilfskraft im Forschungsbereich „Bildung- und Erwerbsverläufe“ am IAB tätig.