Dr. Helke Seitz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der

Abteilung Weltwirtschaft

Forschungsthemen und Arbeitsbereiche

Helke Seitz studierte Volkswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin. In Ihrer Masterarbeit analysierte sie den Einfluss von informeller Altenpflege auf die Arbeitsmarktteilnahme von weiblichen Pflegekräften in Kyrgyzstan. Während Ihres Studiums hat Helke als studentische Hilfskraft am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (Abteilung Staat und Entwicklung und Sicherheit) und der Freien Universität Berlin gearbeitet. Sie absolvierte Praktika bei dem Ifo Institut für Wirtschaftsforschung und bei der International Labour Organization auf den Philippinen. Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen der Arbeitsmarkt- und Entwicklungsökonomie, speziell im Bereich finanzielle Entwicklung.

Downloads

Publikationen

Diskussionspapiere 1705 / 2017

Patrilocal Residence and Female Labour Supply

2017| Andreas Landmann, Helke Seitz, Susan Steiner
SOEPpapers 890 / 2016

Locus of Control and Investment in Training

2016| Marco Caliendo, Deborah A. Cobb-Clark, Helke Seitz, Arne Uhlendorff
Externe referierte Aufsätze

Patrilocal Residence and Female Labor Supply: Evidence From Kyrgyzstan

In: Demography 55 (2018), 6, S. 2181-2203 | Andreas Landmann, Helke Seitz, Susan Steiner