Team

Julio Fournier

Julio Fournier
Funktion
Stipendiat
Abteilung
Energie, Verkehr, Umwelt
Arbeitsbereich(e)
Verkehrsökonomie
Arbeitsschwerpunkte

Spatial CGE, multi-regional input-output,
disaster assessment, spatial econometrics

    Lebenslauf - Kurzfassung

    Julio Fournier ist derzeit Doktorand am DIW Graduate Ceter. Er studierte BWL an der Universidad del Pacífico in Quito, Ecuador, bevor er ein M.Sc Program in VWL an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in 2015 abgeschlossen hat. In seiner Masterarbeit analysierte Julio mittels ein allgemeines Gleichgewichtsmodell mit heterogenen Haushalten die wirtschaftlichen Auswirkungen der Energiepolitik in Ecuador. Vor Beginn des Programs am DIW sammelte er zahlreiche Erfahrungen bei verschiedenen Unternehmen und öffentlichen Institutionen. Seine Forschungsinteressen beinhalten unter anderem Regional-, Ressourcen- sowie Entwicklungsökonomik.