Prof. Dr. Dorothea Schäfer

Forschungsdirektorin in der

Abteilung Makroökonomie

Kontakt

+49 30 89789 - 162
Forschungsthemen und Arbeitsbereiche

    Dorothea Schäfer, Dr. habil. rer. Pol., Dipl.-Vw., Forschungsdirektorin Finanzmärkte am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), Adjunct Professor of Jönköping International Business School, Jönköping University; Editor-in-Chief Eurosian Economic Review (EAER), Leiterin diverser Forschungsprojekte u. a. gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), der EU Kommission, der Fritz Thyssen Stiftung und der Stiftung Geld und Währung. Schäfer war Gutachterin u.a. für die EU-Kommission und das BMBF, sie war Vorsitzende der Kommission zur Evaluierung von SAFE für LOEWE (Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz, Hessen), ausgezeichnet mit dem Best-Paper Award der Deutschen Gesellschaft für Finanzwirtschaft im Jahr 2001 und des DIW Berlin im Jahre 2002. Sie hat unter anderem in den Zeitschriften, Journal of Financial Stability, International Journal of Money and Finance, Economics of Transition, Journal of Comperative Economics, Small Business Economics, Economic Modelling und Journal of Institutional and Theoretical Economics veröffentlicht. Regelmäßig ist sie als Sachverständige in Bundestagsgremien eingeladen, u. a. in den Finanzausschuß des Bundestages und hält im In- und Ausland Vorträge zu finanzmarktpolitischen Themen. Schäfer  war Mitglied im “Fortschrittsforum” (organisiert von der FES, Hans Böckler Stiftung, Otto Brenner Stiftung) zur Begleitung der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages, “Wachstum – Wohlstand – Lebensqualität”, AG: Wirtschaft und Wachstum (2012-2013) und hat die Projektgruppe IV „Nachhaltig gestaltende Ordnungspolitik“ der Enquete-Kommission Wachstum Wohlstand Lebensqualität beraten. Sie ist ausserdem Mitglied im Herausgebergremium und Chefredakteurin der wirtschaftspolitischen Zeitschrift „Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung“. Arbeits- und Forschungsgebiete: Finanzmarktkrise, Finanzmarktregulierung, Finanzierungsbeschränkungen, Finanzmarkt und Gender, Finanztransaktionssteuer. Jüngste Publikationen: siehe Registerkarte Publikationen

    Downloads

    Publikationen

    DIW Wochenbericht 27 / 2019

    Libra: Geld für die Welt? Kommentar

    2019| Dorothea Schäfer
    Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 3 / 2018

    Geld und die Welt

    2018| Dorothea Schäfer, Mechthild Schrooten (Hrsg.)
    Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 3 / 2018

    Geld und die Welt

    2018| Dorothea Schäfer, Mechthild Schrooten
    DIW Wochenbericht 9 / 2019

    Bankenchampions sind keine Lösung: Kommentar

    2019| Dorothea Schäfer
    Tages- und Wochenzeitschriften

    Zehn Jahre Lehmann: Erinnern ist Schutz

    In: Der Tagesspiegel (08.09.2018), [Online-Artikel] | Dorothea Schäfer
    Weitere Aufsätze

    10 Jahre Große Finanzkrise: Weiterhin Krisenmodus oder nachhaltige Stabilität?

    In: Wirtschaftspolitische Blätter (2017), 4, S. 489-503 | Dorothea Schäfer
    Tages- und Wochenzeitschriften

    Bitcoin lassen sich nicht regulieren

    In: Der Tagesspiegel (02.12.2017), S. 12 | Dorothea Schäfer
    Externe referierte Aufsätze

    The Impact of Liquidity Risk on the Yield Spread of Green Bonds

    In: Finance Research Letters 27 (2018), S. 53-59 | Febi Wulandari, Dorothea Schäfer, Andreas Stephan, Chen Sun
    Externe referierte Aufsätze

    Gender Role Asymmetry and Stock Market Participation: Evidence from Four European Household Surveys

    In: The European Journal of Finance 24 (2018), 12, S. 1026-1046 | Nataliya Barasinska, Dorothea Schäfer

    Vorträge

    Vortrag

    Bank Stability and Banking Sector Diversity: Evidence from Bank-Level Data of EU Countries

    Berlin, 25.06.2019, European Banking Landscape between Diversity, Competition and Concentration: Workshop. SAFE, DIW Berlin and Forschungszentrum für Sparkassenentwicklung| Christopher F. Baum, Caterina Forti Grazzini, Dorothea Schäfer
    Diskussionsteilnahme

    The Future of Europe and Brexit after the EU Election: Panel Discussion

    Coventry, Großbritannien, 29.05.2019 - 31.05.2019, 28th EBES Conference 2019| Dorothea Schäfer
    Diskussionsteilnahme

    How to Publish in WoS Journals?: Panel Discussion

    Coventry, Großbritannien, 29.05.2019 - 31.05.2019, 28th EBES Conference 2019| Dorothea Schäfer
    Vortrag

    Finanzmärkte im Fokus: droht ein neuer Crash?

    Berlin, 20.05.2019 - 22.05.2019, ARD/ZDF-Medienakademie: Wirtschaftsthemen 2019: Zölle, Brexit, Weltwirtschaft| Dorothea Schäfer
    Moderation
    Berlin, 13.03.2019 , Dorothea Schäfer

    Forschungsprojekte

    Forschungsprojekt

    Banking Sector Diversity: Does it matter for sector stability and SME financing?

    Aktuelles Projekt| Makroökonomie
    Forschungsprojekt

    The Provision of External Expertise in the Field of Monetary and Financial Affairs (Monetary Expert Panel)

    Aktuelles Projekt| Konjunkturpolitik
    Makroökonomie
    Forschungsprojekt

    Financial Systems, Efficiency and Stimulation of Sustainable Growth (FINESS)

    Abgeschlossenes Projekt| Unternehmen und Märkte
    Forschungsprojekt

    Nicht-lineare Kalibrierung des Insolvenzrisikos

    Abgeschlossenes Projekt| Unternehmen und Märkte
    Forschungsprojekt

    Support Vector Machines

    Abgeschlossenes Projekt| Makroökonomie