24. Juni 2010

Veranstaltung

Die Bundesrepublik vor dem G20-Gipfel in Kanada
Reformstau zuhause und Finanzmarkt-Clinch mit den USA

Termin

24. Juni 2010
14:15-15:30 Uhr

Ort

Schumpeter Saal
DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

SprecherInnen

Prof. Clemens Fuest, Ph.D., Oxford University, Stefan Bach, Karl Brenke, Claudia Kemfert, Karsten Neuhoff, Dorothea Schäfer, Klaus F. Zimmermann

Die Finanzkrise hat in den öffentlichen Haushalten verheerende Spuren hinterlassen. Auch von der konjunkturellen Entwicklung her zeichnet sich keine entscheidende Besserung der Staatsfinanzen ab. Der Aufschwung hat wenig Dynamik und die Wirtschaftsleistung liegt noch deutlich unter dem Niveau vor der Krise.

Die Experten diskutieren, welche wirtschaftspolitischen Prioritäten gesetzt werden müssen, um Deutschland aus dem Reformstau zu befreien - ohne die Sanierung der Staatsfinanzen aus dem Blick zu verlieren. Die Veranstaltung findet anlässlich des Erscheinens des neuen Vierteljahreshefts zur Wirtschaftsforschung „Die Bundesrepublik: Unter Sanierungsängsten und Reformstau" statt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung und bitten Sie, Ihre verbindliche Anmeldung via e-mail an zu senden.