Konjunkturpolitik

Publikationen
DIW Wochenbericht (24 / 2018)

Deutsche Konjunktur schlägt etwas langsamere Gangart ein: Editorial

Ferdinand Fichtner, Guido Baldi, Christian Breuer, Geraldine Dany-Knedlik, Hella Engerer, Marcel Fratzscher, Stefan Gebauer, Simon Junker, Claus Michelsen, Malte Rieth, Thore Schlaak
DIW Wochenbericht (24 / 2018)

Weltwirtschaft und Euroraum: erhöhte Unsicherheit dämpft Wachstum

Ferdinand Fichtner, Guido Baldi, Geraldine Dany-Knedlik, Hella Engerer, Stefan Gebauer, Malte Rieth
DIW Wochenbericht (24 / 2018)

Deutsche Wirtschaft: Abschwächung in Sicht

Ferdinand Fichtner, Christian Breuer, Simon Junker, Claus Michelsen, Thore Schlaak
DIW Wochenbericht (23 / 2018)

Ein Stabilisierungsfonds kann den Euroraum krisenfester machen

Marius Clemens, Mathias Klein
DIW Wochenbericht (22 / 2018)

Neuwahlen allein lösen Italiens Probleme nicht: Kommentar

Stefan Gebauer
DIW Wochenbericht (17 / 2018)

Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2018

Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose
Publikationsübersicht

Die Abteilung

Die Abteilung Konjunkturpolitik wendet moderne makroökonomische Analysewerkzeuge auf aktuelle wirtschaftspolitische Fragestellungen an. Regelmäßige Konjunkturprognosen und umfangreiche Analysen der deutschen und globalen wirtschaftlichen Entwicklung finden ihren Niederschlag in einer intensiven wirtschaftspolitischen Beratungstätigkeit und Medienpräsenz.

Veranstaltungen
11.07.2018, DIW Seminar on Macroeconomics and Financial Markets

Measuring Productivity Dispersion: Lessons from Counting One-Hundred Million Ballots

Veranstaltungsübersicht