Die Auswirkungen des Atomausstiegs in Deutschland auf Strompreise und Klimaschutz in Deutschland und Europa

Abgeschlossenes Projekt

Projektleitung

Claudia Kemfert

Projektzeitraum

1. Januar - 30. April 2012

Auftraggeber

Greenpeace

Die Entscheidung zum Atomenergieausstieg hat in Deutschland und auch in Europa Diskussionen um die Wirkungen dieser Politik auf die Strompreise und die Einhaltung klimapolitischer Ziele ausgelöst. Die in diesem Projekt zu erarbeitende Studie untersucht die zu erwartenden Effekte mit Hilfe eines Europäischen Strommarktmodells. Dazu wird die Entwicklung der Strompreise, der Kraftwerksinvestitionen im konventionellen Kraftwerkssektor, der Kohlendioxidemissionen und der entsprechenden Emissionspreise sowie des Stromhandels mit den europäischen Nachbarländern abgebildet und durch Szenarien die Wirkung des Atomausstiegs quantifiziert.
Download Studie

DIW Team