Hedwig Plamper

in der

Abteilung Makroökonomie

Kontakt

- 111
Arbeitsbereiche

    Seit Oktober 2013 war Hedwig Plamper Mitglied des DIW Graduate Centers. Davor studierte sie Volkswirtschaftslehre an der Bocconi University in Mailand sowie der University of Virginia und schloss 2011 mit einem Master of Science in Economics von der London School of Economics ab. Hier arbeitete sie gleichzeitig als studentische Hilfskraft und Tutorin. In ihrer Masterarbeit analysierte sie den Zusammenhang zwischen Wahlausgängen und der nationalen Einkommensstruktur. Außerdem sammelte sie Erfahrungen als Praktikantin am Institut für Weltwirtschaft (IfW) in Kiel, der Europäischen Kommission und der Europäischen Zentralbank.

    Am 6. April 2018 verstarb Hedwig Plamper viel zu früh nach schwerer Krankheit.

    Nachruf (PDF, 33.85 KB)

    Vorträge

    Vortrag

    Institutions and the Composition of Foreign Direct Investment

    Potsdam, 27.06.2016 - 29.06.2016, DIW Berlin Graduate Center 2016 Summer Workshop| Hedwig Plamper