Leistungsfähigkeit des deutschen Bankenmarktes durch plurale Bankenstrukturen sichern

Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 4 / 2006, S. 151-166

Reinhold Rickes

get_appAufsatz Download (Verlag)

Abstract

Die Leistungsfähigkeit der deutschen Kreditwirtschaft muss sich im internationalen Wettbewerb ständig bewähren. Auf Basis empirisch valider Daten wird aufgezeigt, dass der deutsche Bankenmarkt effizient ist und auf dieser Grundlage gute Perspektiven im internationalen Vergleich hat. Dabei werden durch die Analyse auch "gängige" Vorurteile widerlegt. Dies betrifft insbesondere die Thesen "overbanked", "fragmentiert", "overbranched" oder "hoher Staatsanteil".

The efficiency of the German banking market have proved successful under the global and international competition. In this article it is analysed on a valid empirical data base that the German banking market is efficient and have under the current conditions and structures very well perspectives. The study refute some general prejudices like the German banking market are overbanked and -branched, fragmented or have a too high share of public banks.

keyboard_arrow_up