Dokumentation der Diskussionsbeiträge auf dem Workshop des DIW Berlin zum Thema "Riester-Rente - Grundlegende Reform dringend geboten!?": [Online-Artikel]

Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 2 / 2012, S. 280-311

Kornelia Hagen

get_appAufsatz Download (Verlag)

Abstract

Dokumentiert wird der Austausch über das Riester-Sparen, der auf dem Workshop des DIW Berlin stattfand. Teilnehmer dieser Veranstaltung waren Wissenschaftler sowie Vertreter aus Wirtschaft und Politik. Die Gespräche fanden entlang von Vorträgen statt. Kontrovers diskutiert wurde über die Förderung, über Auswirkungen der Freiwilligkeit und eines Obligatoriums der privaten Altersvorsorge, über die Akzeptanz des Riester-Sparens unter Geringverdienern, die Transparenz, Kalkulation und Rendite der Riester- Produkte, über Erfolgsmessung und Vorschläge für Veränderungen des Riester-Sparens. Die Dokumentation schließt mit einer Agenda über das Riester-Sparen.

The article documents the discussion of a workshop on the Riester saving which took place at DIW Berlin. Workshop participants included scientists, consumer advocates, representatives from the financial services industry, and politicians. The workshop addressed a number of controversial topics, including: Riester subsidy; the effects of an optional and mandatory private old-age provision; the participation of low wage earners; the transparency, calculation and yield of Riester products, as well as how to measure the success of, and suggestion for changes to, the Riester saving. The documentation concludes with an agenda on Riester saving.



JEL-Classification: D14;G11;H31;H55;I38
Keywords: Riester saving, private old-age pension, Riester subsidy, product transparency, Riester yield, regulation, consumer policy
DOI:
https://doi.org/10.3790/vjh.81.2.280
Frei zugängliche Version: (econstor)
http://hdl.handle.net/10419/99710