Vor dem Höhepunkt der Saisonbelebung

DIW Wochenbericht 17 / 1929, S. 65-66

get_appGesamtausgabe/ Whole Issue (PDF  2.57 MB)

Abstract

Die saisonmäßige Belebung der Wirtschaft nähert sich ihrem Höhepunkt. Die Entlastung des Arbeitsmarkts hat sich bereits wesentlich verlangsamt, ohne daß bisher eine gleich große Beschäftigung erreicht worden wäre wie im Vorjahr. Soweit in einzelnen Branchen - vor allem im Maschinenbau und in der Großeisenindustrie - eine verhältnismäßig hohe Produktion aufrechterhalten werden konnte, handelt es sich vorwiegend um die Auswirkungen eines lebhaften Ausfuhrgeschäfts. Dabei ist aber zu beachten, daß sich das Tempo der Ausfuhrsteigerung neuerdings etwas verlangsamt.