Jakob Miethe

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der

Abteilung Weltwirtschaft

Forschungsthemen und Arbeitsbereiche
  • Finanzmärkte
  • Steuern
  • Offshorefinanz
  • Internationale Steuerhinterziehung und -Vermeidung
  • Angewandte Ökonometrie (Modellmittelung)

Jakob Miethe promoviert an der Humboldt Universität zu Berlin und dem DIW Graduate Center. In seiner Forschung befasst er sich mit Kapitalflüssen durch internationale Finanzzentren sowie mit offshore Finanzierungskonstrukten. Außerdem erforscht er Reformbemühungen in Arbeits- und Produktmärkten von OECD Ländern. Als Gastforscher besuchte Jakob Miethe während seiner Promotion den Internationalen Währungsfond (IWF) und das Center for Economic Behaviour and Inequality (CEBI) and der Universität Kopenhagen. Er ist seit Oktober 2014 Doktorand im DIW Graduate Center.

Downloads

Publikationen

DIW Weekly Report 42 / 2018

International Treaties Insufficiently Curb Global Tax Evasion

2018| Lukas Menkhoff, Jakob Miethe
DIW Wochenbericht 41 / 2018

Internationale Abkommen dämmen globale Steuerhinterziehung nur unzureichend ein

2018| Lukas Menkhoff, Jakob Miethe
DIW Wochenbericht 4 / 2018

Die leere Liste der Steueroasen: Kommentar

2018| Jakob Miethe
Diskussionspapiere 1711 / 2017

Tax Evasion in New Disguise? Examining Tax Havens’ International Bank Deposits

2017| Lukas Menkhoff, Jakob Miethe
Monographien

The Needle in the Haystack: What Drives Labor and Product Market Reforms in Advanced Countries?

Washington D.C.: IMF, 2015, 59 S.
(IMF Working Paper ; 18/101)
| Romain A Duval, Davide Furceri, Jakob Miethe
Zeitungs- und Blogbeiträge

Die leere Liste der Steueroasen

In: Fuldaer Zeitung (06.02.2018), S. 4 | Jakob Miethe
In: Too Slow for Too Long
S. 101-142
World Economic and Financial Surveys
| Romain Duval, Davide Furceri, Alexander Hijzen, Joao Jalles, Sinem Kılıc Celik, Jaebin Ahn, Romain Bouis, Matteo Cacciatore, Johannes Eugster, Giuseppe Fiori, Peter Gal, Fabio Ghironi, Prakash Loungani, Jakob Miethe, Bingjie Hu, Olivia Ma, Huy Nguyen, Rachel Szymanski
Weitere Aufsätze

Breaking the Deadlock: Identifying the Political Economy Drivers of Structural Reforms

In: Too Slow for Too Long
S. 129-130
World Economic and Financial Surveys
| Jakob Miethe, Davide Furceri