Die DDR als Kooperationspartner: Ergebnisse einer Umfrage bei Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland

DIW Wochenbericht 46 / 1988, S. 615-622

Horst Lambrecht

Abstract

Mit einer Befragung von Unternehmen in der Bundesrepublik hat das DIW Ende 1987 versucht, detailliertere Einblicke in die Strukturen der Ost-West-Kooperation (nach Formen, Motiven, Wirtschaftszweigen, Schwierigkeiten, Betriebsgröße, Dauer der Vertragsverhandlungen und der Projektlaufzeit) zu gewinnen. Wichtigstes Ergebnis der Umfrage ist, daß die Kooperationsbeziehungen der Bundesrepublik mit der DDR umfangreicher sind, als bisher angenommen wurde. Die Unternehmer haben weiter bekundet, daß sie die DDR als Kooperationspartner hoch einschätzen. Bestätigt wird, daß es zwischen Handel und Kooperation enge Wechselbeziehungen gibt und Kooperation ein stabilisierendes und stimulierendes Instrument des Ost-West-Handels überhaupt ist. Aber auch die noch reichlich bestehenden Hindernisse für die Ost-West-Kooperation sind durch die Befragung deutlich geworden.

Themen: Unternehmen