Prof. Dr. Claudia Kemfert

Abteilungsleiterin in der

Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt

Forschungsthemen und Arbeitsbereiche

Prof. Dr. Claudia Kemfert leitet seit April 2004 die Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und ist Professorin für Energiewirtschaft und Energiepolitik an der Leuphana Universität. Bis 2019 war sie Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der Hertie School of Governance (HSoG). Von 2004 bis 2009 hatte sie die Professur für Umweltökonomie an der Humboldt-Universität inne.

Claudia Kemfert studierte Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Bielefeld und Oldenburg (Promotion 1998) und Stanford. Im Rahmen eines Forschungsaufenthalts war sie an der Fondazione Eni Enrico Mattei (FEEM) in Mailand (1998). Von Januar 1999 bis April 2000 leitete sie die Forschernachwuchsgruppe am Institut für rationelle Energieanwendung der Universität Stuttgart. Von 2000 bis 2004 hatte Claudia Kemfert eine Stelle als Juniorprofessorin inne und leitete eine Forschernachwuchsgruppe an der Universität Oldenburg.

Claudia Kemfert wurde 2016 in den Sachverständigenrat für Umweltfragen beim Bundesministerium für  Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit berufen. Sie war Beraterin von EU Präsident José Manuel Barroso und ist in Beiräten verschiedener Forschungsinstitutionen sowie Bundes- und Landesministerien sowie der EU Kommission tätig. Claudia Kemfert war Mitglied der High Level Expert Group des EU Umweltkommissars und der Advisory Group on Energy der Europäischen Kommission (DG Research). Seit 2011 ist sie Mitglied im Präsidium der deutschen Gesellschaft des Club of Rome.

Kemfert wurde im Jahr 2006 als Spitzenforscherin im Rahmen der Elf der Wissenschaft von der DFG, der Helmholtz- und der Leibniz Gemeinschaft ausgezeichnet. 2011 erhielt sie die Urania Medaille und dem B.A.U.M Umweltpreis in der Kategorie Wissenschaft und 2016 den Deutschen Solarpreis sowie den Adam-Smith-Preis für Marktwirtschaftliche Umweltpolitik. 2013 erschien ihr Buch „Kampf um Strom", in dem sie die Mythen in der energiepolitischen Debatte beschreibt. Das Buch „Das fossile Imperium schlägt zurück – Warum wir die Energiewende verteidigen müssen“ folgte 2017. Ihr jüngstes Buch „Mondays for Future - Freitags demonstrieren, Samstags diskutieren und am Montag anpacken und umsetzen“ erschien im Frühjahr 2020.

Downloads

Publikationen

Energies

Designing a Model for the Global Energy System - GENeSYS-MOD: An Application of the Open-Source Energy Modeling System (OSeMOSYS)

2017 | Löffler, K., Hainsch, K., Burandt, T., Oei, P.-Y., Kemfert, C., von Hirschhausen, C.
Energy Policy

A Welfare Analysis of Electricity Transmission Planning in Germany

2016 | Kemfert, C., Kunz, F., Rosellón, J.
DIW Weekly Report 29/30 / 2021

100% Renewable Energy for Germany: Coordinated Expansion Planning Needed

2021| Leonard Göke, Claudia Kemfert, Mario Kendziorski, Christian von Hirschhausen
DIW Wochenbericht 29/30 / 2021

Vollversorgung mit erneuerbaren Energien ist möglich und sicher: Interview

2021| Claudia Kemfert, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 29/30 / 2021

100 Prozent erneuerbare Energien für Deutschland: Koordinierte Ausbauplanung notwendig

2021| Leonard Göke, Claudia Kemfert, Mario Kendziorski, Christian von Hirschhausen
DIW Berlin - Politikberatung kompakt 169 / 2021

Kein Grad weiter - Anpassung der Tagebauplanung im Rheinischen Braunkohlerevier zur Einhaltung der 1,5-Grad-Grenze: Im Auftrag von Alle Dörfer bleiben (Kib e.V.)

2021| Catharina Rieve, Philipp Herpich, Luna Brandes, Pao-Yu Oei, Claudia Kemfert, Christian von Hirschhausen
Zeitungs- und Blogbeiträge

Mit Zwang zur Vernunft

In: Frankfurter Rundschau (22.07.2021), S. 10 | Claudia Kemfert, Gert G. Wagner
Weitere Aufsätze

Klimaschutz: Die beste Schuldenbremse

In: Wirtschaftsdienst 101 (2021), 6, S. 408 | Claudia Kemfert
Zeitungs- und Blogbeiträge

DIe Erträge der Energiewende sind viel höher als die Kosten

In: Handelsblatt (19.05.2021), [Online-Artikel] | Claudia Kemfert
Zeitungs- und Blogbeiträge

FDP-Chef Lindner macht beim CO2-Preis einen Denkfehler

In: Handelsblatt (05.05.2021), [Online-Artikel] | Claudia Kemfert
Externe referierte Aufsätze

Investing into Third Generation Nuclear Power Plants: Review of Recent Trends and Analysis of Future Investments Using Monte Carlo Simulation

In: Renewable and Sustainable Energy Reviews 143 (2021), 110836, 13 S. | Ben Wealer, Simon Bauer, Christian von Hirschhausen, Claudia Kemfert, Leonard Göke

Vorträge

Vortrag

Comment on the Presentation by Debora Revoltella

Claudia Kemfert
[Online], 27.01.2021
| Towards a Green and Smart Economy in Germany and the EU: Video Conference of the German Institute for Economic Research (DIW Berlin) and the OECD Berlin Centre
Vortrag

Sozial-ökologisch ausgerichtete Konjunkturpolitik in und nach der Corona-Krise

Claudia Kemfert
[Online], 10.12.2020
| Wirtschaftsfaktor Klimaschutz: digitale Jahreskongress der Energieagentur Rheinland-Pfalz
Vortrag

Wie uns die Corona-Krise in eine klimaneutrale Wirtschaft führen kann

Claudia Kemfert
[Online], 07.12.2020
| "TU Berlin for Future“ – die Online-Ringvorlesung zum Klimaschutz
Vortrag

Wirtschaftliche Chancen durch Klimaschutz und Energiewende in Kommunen

Claudia Kemfert
[Online], 02.12.2020
| BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Vogtland [Online]
Vortrag

Mondays for Future - wie uns die Coronakrise in eine klimaneutrale Wirtschaft führen kann

Claudia Kemfert
[Online], 30.11.2020
| Weichenstellungen ins Erneuerbare Energiesystem – EnergieSystemWende im Wahljahr 2021: Web-Konferenz

Forschungsprojekte

Forschungsprojekt

CoalExit

Aktuelles Projekt| Energie, Verkehr, Umwelt
keyboard_arrow_up