Sven Hartjenstein

Stipendiat in der

Abteilung Makroökonomie

Kontakt

+49 30 89789 - 424
Arbeitsbereiche

    Vor seiner Aufnahme in das Doktorandenprogramm im Oktober 2015 studierte Sven Hartjenstein Volkswirtschaftslehre an der FU Berlin. Die Schwerpunkte hierbei lagen in Makroökonomie, Geldpolitik und Zeitreihenanalyse. Im Rahmen seiner Masterarbeit und von Praktika, beschäftigte er sich mit endogenem Wachstum und unkonventionellen geldpolitischen Maßnahmen mittels DSGE-Modellen. Während seines Studiums war er als Tutor am Lehrstuhl für Ökonometrie tätig.

    Vorträge

    Vortrag

    Endogenous Growth in an Estimated New Keynesian Model of the U.S. Economy

    London, Großbritannien, 05.09.2017 - 07.09.2017, 49th Money, Macro and Finance Research Group Annual Conference| Sven Hartjenstein, Ansgar Rannenberg, Christian Schoder