Lassen sich aus den Ursachen des Niedrigzinsumfeldes Wege für eine Zinswende ableiten?

Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2016, S. 159-172

Markus Demary

get_appAufsatz Download (Verlag)

Abstract

Das Umfeld niedriger Zinsen ist weniger auf die Geldpolitik, sondern mehr auf globale Trends in der Investitionsnachfrage und in der Sparneigung sowie einen krisenbedingten Rückgang der Investitionen zurückzuführen. Mittelfristig kann die Überwindung der Bilanzrezession zu höheren Investitionen und darüber zu einem höheren Zinsniveau führen. Ein höherer natürlicher Realzins würde es den Zentralbanken ermöglichen, ihre Leitzinsen zu erhöhen, ohne die wirtschaftliche Erholung zu bremsen. Ein höherer natürlicher Realzins ist auch für die Wirksamkeit der Geldpolitik förderlich, um die Probleme durch das Erreichen der Nullzinsgrenze in Zukunft seltener auftreten zu lassen. Dies macht zudem Strukturreformen erforderlich, die die Auswirkungen der demografischen Entwicklung auf die Ersparnis und den natürlichen Realzins abmildern.

The low interest rate environment is less due to monetary policy and more due to global trends in investment and savings as well as a crisis-induced reduction in investment. Finishing the balance sheet recession can lead to a higher interest rate level in the medium-run through higher investment. A higher natural real interest rate would enable central banks to lift their policy interest rates without hindering economic recovery. A higher natural real interest rate level would also foster the efficacy of monetary policy by making future problems arising from the zero lower bound less frequent. For this, structural reforms, which dampen the effects of demography on savings and on the natural real interest rate, are needed.

Themen: Geldpolitik



JEL-Classification: E21;E22;E31;E43;E44;E52
Keywords: Deflation, inflation, interest rates, investment, monetary policy, savings, Zero Lower Bound
DOI:
https://doi.org/10.3790/vjh.85.1.159
Frei zugängliche Version: (econstor)
http://hdl.handle.net/10419/170594