K2ID-SOEP

Die Studie

Unter dem Titel "Kinder und Kitas in Deutschland" (kurz: K2ID) wurden 2013-2015 bei ausgewählten Befragungshaushalten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP), in denen Kinder in Kindertageseinrichtungen betreut wurden, neue Daten erhoben.

In einem ersten Schritt wurden die Eltern zur Wahl der Betreuungseinrichtung ihrer Kinder und der Einschätzung der Betreuungsqualität befragt. Im zweiten Schritt fand eine schriftliche Befragung der LeiterInnen und GruppenleiterInnen der entsprechenden Betreuungseinrichtungen zu Indikatoren der Struktur- und Prozessqualität der Betreuungseinrichtungen sowie ihrer persönlichen pädagogischen Orientierung statt.

Die Datenerhebung fand im Rahmen des DIW-Forschungsprojektes „Qualität frühkindlicher Bildung und Betreuung im Sozio-oekonomischen Panel“ statt und wurde 2013-2016 von der Jacobs Foundation gefördert.

Einen Überblick über die Studie und weitere erhobene Daten bietet die Projekthomepage k2id.de (in englisch).


Die Daten

Seit Oktober 2017 werden die Daten der K2ID-SOEP-Befragung im Rahmen des FDZ SOEP weitergegben.

Unter der DOI 10.5684/k2id-soep-2013-15/v1 finden Sie Zugangsmöglichkeit, Datendokumentation und Fragebögen der Studie.