Kohle-Reader

Abteilung(en)/ Infrastruktureinrichtung
Energie, Verkehr, Umwelt
Projektstatus
Aktuelles Projekt
Projektlaufzeit
seit/von 2017 bis 2019
Auftraggeber
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)
In Kooperation mit
Wuppertal Institut
Ecologic Institut
Projektleitung
Prof. Dr. Claudia Kemfert, DIW Berlin
Pao-Yu Oei, SRU
Ansprechpartner im DIW Berlin

Beschreibung

Ziel des Vorhabens ist es, eine Publikation zu den relevanten klima- und energiepolitischen Fragen sowie den wirtschaftlichen Folgen rund um den Kohleausstieg zu erstellen. Die Publikation wird im Format eines „Readers“ erstellt und liefert eine Zusammenschau der relevanten Fakten und wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Thema. Die Veröffentlichung des Readers soll eine wissensbasierte Diskussion unterstützen und dafür Expertenwissen zum Thema leicht zugänglich machen. Er stellt ein Informationsangebot für politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger dar sowie für Personen, die mit dem Entscheidungsprozess mittelbar befasst sind. Dabei werden technische Machbarkeit und energiewirtschaftlicher Handlungsbedarf ebenso reflektiert wie Transformationskosten in relevanten Sektoren und Regionen und die Instrumente zur Reduzierung der Energieerzeugung aus Kohle diskutiert. Die thematische Zusammenschau bettet sich dabei ein in die klimapolitischen Zielsetzungen für die energetische Nutzung von Kohle.  


Publikationen

Gutachten (2018)

Die Beendigung der Energetischen Nutzung von Kohle in Deutschland: Ein Überblick über Zusammenhänge, Herausforderungen und Lösungsoptionen

Pao-Yu Oei, Hanna Brauers, Philipp Herpich, Christian von Hirschhausen, Andreas Prahl, Casimir Lorenz, Isabel Teichmann, Claudia Kemfert (u.a.)