Nachrichten der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt

299 Ergebnisse, ab 41
Kommentar

Eine Koalition auf Kosten des Klimas: Kommentar von Claudia Kemfert

Für das Klima in Deutschland war es eine turbulente Woche. Zuerst sickerte bei den Sondierungsgesprächen durch, man werde sich vom Klimaziel 2020 verabschieden. Nun haben sich die Parteien für eine etwas vage Formulierung entschieden.

16.01.2018| Claudia Kemfert
Bericht

Rohöl: Marktdaten und Simulationen deuten auf stabiles Gleichgewicht hin

In diesem Wochenbericht wird der gegenwärtige Zustand des internationalen Rohölmarkts analysiert. Die Marktdaten deuten darauf hin, dass sich der Wettbewerb durch die mittlerweile fest etablierte US-Schieferölförderung dauerhaft .

29.11.2017| Dawud Ansari, Claudia Kemfert, Aleksandar Zaklan
DIW aktuell

Umsteuern erforderlich: Klimaschutz im Verkehrssektor

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) hat in seinem Sondergutachten vom 23. November die Transformation des Verkehrssektors zur Erfüllung der Klimaschutzziele vor dem Hintergrund einer sich wandelnden Gesellschaft analysiert. ...

23.11.2017| Claudia Kemfert
Bericht

Atomkraft für Klimaschutz unnötig – kostengünstigere Alternativen sind verfügbar

Die Notwendigkeit weltweiter Anstrengungen für den Klimaschutz ist unbestritten. Jedoch herrscht über die Fragen, mit welchen Technologien der Energiesektor dekarbonisiert werden soll, keine Einigkeit. Während viele internationale ...D

22.11.2017| Claudia Kemfert, Pao-Yu Oei
Interview

„Klimaziele können weltweit günstiger ohne Atomkraft erreicht werden“: Interview mit Claudia Kemfert

Frau Kemfert, welche Rolle soll die Atomkraft in zukünftigen Bemühungen um den internationalen Klimaschutz spielen? Sie ist einfach zu teuer und nicht wettbewerbsfähig. Vor allen Dingen werden die Kosten der Atomenergie generell ...Fr

22.11.2017| Claudia Kemfert
Bericht

Frauen sind in Top-Positionen der größten Energie- und Verkehrsunternehmen in Deutschland deutlich unterrepräsentiert

Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in Führungspositionen deutlich zu erhöhen. Nach wie vor ist dieser aber gering, auch in den jeweils 50 größten Unternehmen des Energie- und Verkehrssektors, wie eine ..

22.11.2017| Claudia Kemfert
Pressemitteilung

Bundesländervergleich Erneuerbare Energien: Baden-Württemberg neuer Spitzenreiter vor Mecklenburg-Vorpommern und Bayern

Gemeinsame Pressemitteilung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), des Zentrums für Solarenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) und der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) Baden-Württemberg, ...Die Bu

16.11.2017
Interview

„Auch in den Ländern müssen die Weichen für erneuerbare Energien gestellt werden“: Interview mit Wolf-Peter Schill

Herr Schill, zum fünften Mal wurde ein umfangreicher Bundesländervergleich im Bereich erneuerbarer Energien durchgeführt. Welche Handlungsoptionen haben die Länder überhaupt? Die Bundesländer haben vielfältige ...H

16.11.2017| Wolf-Peter Schill
Bericht

Klimaschutz durch Biokohle: Potentiale und Kosten für den Großraum Berlin

Mit Hilfe der sogenannten hydrothermalen Carbonisierung kann Biomasse in ein kohleartiges Produkt umgewandelt werden, das auch als Biokohle oder HTC-Kohle bezeichnet wird. Diese HTC-Kohle eignet sich sowohl zur Einzelverbrennung in ...Mit Hilfe der s

18.10.2017| Claudia Kemfert, Isabel Teichmann
Bericht

SET-Nav Projekt

Das DIW Berlin hat am 04. und 05.10.2017 Vertreter von 14 Forschungseinrichtungen aus ganz Europa zum Arbeitstreffen nach Berlin eingeladen. Im Rahmen des SET-Nav-Projekts werden unter der Leitung der TU Wien die Bedingungen für saubere, sichere

11.10.2017| Franziska Holz
Bericht

DIW Doktoranden sehr erfolgreich bei internationalen Tagung der Energieökonomen

Großer Erfolg für das DIW Berlin bei der 15. Jahrestagung der europäischen Energieökonomen (International Association for Energy Economics, IAEE), welche vom 3.-6. September 2017 in Wien stattfand: Zum einen stellte das DIW ...DI

08.09.2017| Claudia Kemfert
Medienbeitrag

“Germany must go back to its low-carbon future”: Nature publishes comment by Claudia Kemfert

Once a world leader in renewables, the nation will miss all of its environmental goals unless the next government realigns its energy policies, warns Claudia Kemfert in a comment publishes by the multidisciplinary scientific journal Nature. Claudia .

07.09.2017
Kommentar

Dieselprämie – Neuauflage eines Betrugs: Kommentar von Claudia Kemfert

Die sogenannte Umweltprämie der Autohersteller wäre ein guter Witz, wenn sie nicht ernst wäre. Da hat man den Kunden jahrelang vorgegaukelt, sie würden ein umweltschonendes Fahrzeug kaufen – und jetzt, wo herauskommt, dass .

31.08.2017| Claudia Kemfert
Medienbeitrag

Die Prämie für Dieselautos ist verlogen

Die Diesel-Sparfüchse müssen jetzt einen umfangreichen Wertverlust ihres Fahrzeugs in Kauf nehmen. Zehn Prozent Rabatt für einen Neuwagen sind ein Hohn. Die sogenannte Umweltprämie der Autohersteller wäre ein guter Witz, ...

14.08.2017| Claudia Kemfert
Bericht

Isabel Teichmann erhält Albrecht-Daniel-Thaer-Förderpreis

Isabel Teichmann aus der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt (bis zum 30. Juni 2017 Abteilung Wettbewerb und Verbraucher) hat am 5. Juli 2017 den Albrecht-Daniel-Thaer-Förderpreis für ihre Promotion zum Thema „Three Topics in ...Albrec

02.08.2017| Isabel Teichmann
Kommentar

Deutschland zwischen den Fronten im Kampf um fossile Energie: Kommentar von Claudia Kemfert

Mit ihrer Entscheidung, Sanktionen gegen Russland einzuführen, treffen die USA vor allem die russischen Gas- und Öllieferungen. Und sie zeigt: Es herrscht ein Krieg um fossile Energie. Wie kein zweites Land wollen die USA derzeit durch eine

02.08.2017| Claudia Kemfert
Bericht

Nachhaltiges Entwicklungsziel Trinkwasser: Faire Gestaltung der Grundversorgung durch Blocktarife

Beim Hamburger G20-Gipfel im Juli 2017 standen unter anderem die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen im Mittelpunkt – auch im Bereich Wasser: Trotz Fortschritten haben bis heute weltweit circa 800 Millionen Menschen keinen ...

12.07.2017
Personalie

Stefan Seifert and Marica Valente receive Prize and Research Scholarship from the AAWE

Stefan Seifert and Marica Valente have been granted a research scholarship from the American Association of Economists (AAWE), as well as receiving a prize for their paper "An offer that you can’t refuse? Agrimafias and Migrant Labor on ...Stef

11.07.2017
Bericht

Online-Plattform "Open Power System Data" ist Preisträger im Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen"

Die Online-Plattform "Open Power System Data" (OPSD) zählt zu den erfolgreichen Preisträgern im Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Die Plattform stellt zentralisiert Daten für Wissenschaftlerinnen und ...Online-P

27.06.2017| Wolf-Peter Schill
Kommentar

Vier schlechte Jahre für den internationalen Klimaschutz: Kommentar von Claudia Kemfert

Der G7-Gipfel, den man eigentlich G6-Gipfel nennen müsste, hat ernüchternde Ergebnisse geliefert. Die USA wollen sich an vielen wichtigen Aufgaben, allen voran der Bekämpfung des Klimawandels, nicht mehr beteiligen. Zwar hat der US ...

08.06.2017| Claudia Kemfert
299 Ergebnisse, ab 41