Direkt zum Inhalt

Nachrichten des Vorstandsbereichs

close
Gehe zur Seite
remove add
629 Ergebnisse, ab 101
Blog Marcel Fratzscher

Klimaschutz rettet die Freiheit künftiger Generationen

Klimaschutz, das schränkt uns nur ein, da wird unsere individuelle Freiheit beschnitten, sagen Gegner. Dabei ist es der Klimawandel, der Wohlstand und Freiheit reduziert.Der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz spitzte vor Kurzem die Bedenken der Klimaschutzgegnerinnen und -gegner in der Formulierung zu: "Es geht gegen unsere freiheitliche Lebensweise, um die Zerstörung der marktwirtschaftlichen ...

21.10.2019| Marcel Fratzscher
Nachrichten

DIW-Präsident Marcel Fratzscher in Deutsch-Französischen Rat der Wirtschaftsexperten berufen

Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), ist von der Bundesregierung in den neu gegründeten Deutsch-Französischen Rat der Wirtschaftsexperten berufen worden. Die Einrichtung des Rates geht auf den Vertrag von Aachen zurück, mit dem Deutschland und Frankreich ihre bilateralen Beziehungen auf eine neue Stufe gehoben haben. Der ...

16.10.2019| Marcel Fratzscher
Statement

Arbeit der Wirtschaftsnobelpreisträger hat das Leben vieler Menschen konkret verbessert

Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht in diesem Jahr an Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer für ihre Arbeit zur Linderung globaler Armut. Dazu ein Statement von Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin):

14.10.2019| Marcel Fratzscher
Statement

Argumente für Rückkehr zur Meisterpflicht sind wenig überzeugend

Das Bundeskabinett hat die Wiedereinführung der Meisterpflicht für insgesamt zwölf Handwerke beschlossen. Dazu eine Einschätzung von Karl Brenke, Arbeitsmarktexperte des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin):

09.10.2019| Karl Brenke
Blog Marcel Fratzscher

Die gefährliche Abhängigkeit vom Öl

Ein Klimapaket reicht nicht aus, um Deutschland stärker von fossilen Brennstoffen zu lösen. Weltweite Konflikte können der hiesigen Wirtschaft erheblich schaden.Der Angriff auf die saudi-arabischen Ölfelder sorgt für Unruhe und schürt Ängste. Nicht nur die Sorge vor einer weiteren Eskalation im Nahen Osten treibt die Menschen um, sondern auch die Frage nach ...

20.09.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Das Märchen von der freiwilligen Entscheidung für ein Vermögen

Die Sicherheitsnetze eines starken Sozialstaats sind nicht schuld daran, dass Menschen keine Rücklagen bilden. Deutschland hat ein ganz anderes Problem.In der aktuellen Diskussion um die Vermögensteuer heißt es oft, unser starker Sozialstaat sei verantwortlich für die hohe Ungleichheit der privaten Vermögen. Häufig fällt dabei der Verweis auf die nordischen Länder, ...

30.08.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Bloß keine Neiddebatte!

Alle Jahre wieder brandet die Debatte über eine Vermögensteuer von Neuem auf - aktuell ist sie dabei, wieder einmal zu einer Neiddebatte zu werden. Dabei sollte die Frage viel stärker im Mittelpunkt stehen, welche Besteuerung von Vermögen für Wirtschaft und Gesellschaft sinnvoll ist. Dies würde ein anderes und differenzierteres Bild der Vermögensteuer hervorbringen. ...

27.08.2019| Marcel Fratzscher
Pressemitteilung

Europawahlergebnis zeigt: Grüne und AfD spiegeln gesellschaftliche Divergenzen und ungleiche Lebensverhältnisse in Deutschland wider

Studie verknüpft Europawahlergebnis mit Strukturdaten der Landkreise und kreisfreien Städte – Grüne dort stark, wo Einkommen hoch sind, Wirtschaft robust ist und Bevölkerung wächst – AfD mit hohen Stimmanteilen in wirtschaftlich schwachen Kreisen, in denen Arbeitsplatzverluste drohen und Menschen abwandern – Langfristige Investitionsstrategie dringend nötig Die ...

21.08.2019
Blog Marcel Fratzscher

Es gibt wichtigere Versprechen

Die Abschaffung des Solidaritätszuschlags käme den Staat teuer, der wirtschaftliche Nutzen wäre gering. Von Bildung bis Generationengerechtigkeit warten große Aufgaben.Das Argument derer, die eine Abschaffung des Solidaritätszuschlags befürworten, klingt zunächst einleuchtend: Die Bundesregierung hat 1995 das Versprechen gegeben, dass die Erhebung des Solidaritätszuschlags ...

16.08.2019| Marcel Fratzscher
Pressemitteilung

Produktivitätswachstum sinkt, obwohl Erwerbstätige besser qualifiziert sind

Rückgängige Produktivitätszuwächse stehen im Gegensatz zu immer besser qualifizierten Arbeitskräften – Sektoraler Wandel hat nur schwachen Einfluss auf die Produktivitätsentwicklung – Zunehmende Bürokratisierung als mögliche Ursache für geringes Produktivitätswachstum Obwohl sich die Arbeitsmärkte in Deutschland und anderen entwickelten ...

14.08.2019
Medienbeitrag

Investieren, investieren, investieren

Die deutsche Wirtschaft befindet sich wohl schon in einer Rezession. Denn die Weltwirtschaft, von der Deutschland als Exportland so abhängig ist, schwächelt bedenklich: Nachdem die Steuersenkungen von Trump verpufft sind und die chinesische Wirtschaft nicht mehr so stark wächst wie in der Vergangenheit, verunsichern internationale Konflikte wie der Handelsstreit zwischen Washington und ...

12.08.2019| Marcel Fratzscher, Claus Michelsen
Blog Marcel Fratzscher

Der deutsche Sparer gehört zu den Gewinnern

Es scheint sich als Volksweisheit in unseren Köpfen festgesetzt zu haben, dass der kleine deutsche Sparer durch die Niedrigzinsen und die böse Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) enteignet wird. Er erhält nichts mehr an Zinsen für sein mühsam Erspartes, muss daher noch mehr sparen. Und trotzdem hat er dann im Alter kein ausreichendes Renteneinkommen. Diese Enteignung ...

12.08.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Der Irrsinn eines Währungskriegs

China hat mit der Abwertung der eigenen Währung eine neue Eskalationsstufe im Konflikt mit den USA erreicht. Nun geht es nicht mehr nur um Strafzölle; China versucht stattdessen, mit seinen eigenen Waffen den USA Paroli zu bieten. Doch könnte damit nun der Punkt erreicht sein, an dem eine Eskalation des Konflikts unumkehrbar wird. Auch für Deutschland könnte dies verheerende ...

08.08.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Das sind die fünf wichtigsten Aufgaben für die neue EZB-Chefin Christine Lagarde

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird die Zinsen wohl weiter senken und könnte erneut Anleihen kaufen – so die unmissverständliche Botschaft der Währungshüter in der vergangenen Woche. Dies macht die Aufgabe für die neue EZB-Präsidentin Christine Lagarde nicht leichter. Zumal der Widerstand in Deutschland gegen die expansive Geldpolitik wieder wächst. Europa ...

07.08.2019| Marcel Fratzscher
Statement

Der Währungskrieg wird auch Deutschland treffen

Zur Abwertung des chinesischen Yuan meint DIW-Präsident Marcel Fratzscher:

07.08.2019| Marcel Fratzscher
Statement

Bundesverfassungsgericht stärkt EZB

Zum Urteil des Bundesverfassungsgericht über die Bankenunion meint DIW-Präsident Marcel Fratzscher:

30.07.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Trump hat Recht, wenn er Deutschland Protektionismus vorwirft

Donald Trump wirft Deutschland wegen der riesigen Handelsüberschüsse Protektionismus vor. Der US-Präsident mag mit vielen seiner Behauptungen falsch liegen, mit dieser hat er jedoch recht. In seinem neuen Bericht zeigt der Internationale Währungsfonds (IWF) auf, dass Deutschland eine Investitionslücke von fast fünf Prozent der Wirtschaftsleistung, 150 Milliarden Euro jährlich, ...

29.07.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Stärkt die Tarifverträge!

Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall Rainer Dulger hat diese Woche gedroht, viele Unternehmen seiner Branche würden wegen exzessiver Forderungen der Gewerkschaften aus den Tarifverträgen aussteigen. Er hat damit für Aufsehen und Verunsicherung gesorgt. Die Warnung kam für viele unerwartet, denn kaum eine Branche war in Deutschland in den vergangenen Jahrzehnten ...

26.07.2019| Marcel Fratzscher
Statement

Die wirtschaftliche Schwäche im Euroraum lässt der EZB keine Wahl

Zu möglichen Zinssenkungen der Europäischen Zentralbank meint DIW-Präsident Marcel Fratzscher:

25.07.2019| Marcel Fratzscher
Statement

Es ist gut, dass Ursula von der Leyen verspricht, deutsche Tabus zu brechen

Zur Wahl von Ursula von der Leyen als Präsidentin der EU-Kommission meint DIW-Präsident Marcel Fratzscher:

17.07.2019| Marcel Fratzscher
629 Ergebnisse, ab 101
keyboard_arrow_up