Direkt zum Inhalt

Forschung SOEP: Migration und gesellschaftlicher Wandel

close
Gehe zur Seite
remove add
368 Ergebnisse, ab 61
  • DIW Wochenbericht 5 / 2022

    Für den Spracherwerb ist es wichtig, auf Lerngelegenheiten in der Umgebung zu stoßen: Interview

    2022| Cornelia Kristen, Erich Wittenberg
  • DIW Wochenbericht 5 / 2022

    Deutschkenntnisse entwickeln sich bei Geflüchteten und anderen Neuzugewanderten ähnlich – Sprachkurse spielen wichtige Rolle

    Das Erlernen der deutschen Sprache spielt eine Schlüsselrolle für die Integration von neu zugewanderten Menschen. In diesem Beitrag wird der Zweitspracherwerb von Personen, die im vergangenen Jahrzehnt in die Bundesrepublik gekommen sind, in den ersten Jahren nach dem Zuzug untersucht. Hierzu werden Geflüchtete mit anderen Neuzugewanderten verglichen. Die Auswertungen verweisen auf ähnliche Prozesse ...

    2022| Cornelia Kristen, Yuliya Kosyakova, Christoph Spörlein
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    The Role of Different School Organizational Models in the Psychological Adaptation of Refugee Adolescents

    Given the high number of refugee children and adolescents around the globe, it is critical to determine conditions that foster their adaptation in the receiving country. This study investigated the psychological adaptation of recently arrived adolescent refugees in Germany. We focused on whether psychological adaptation reflects the organizational approach taken by the school that refugee adolescents ...

    In: European Journal of Psychology of Education 37 (2022), 4, S. 1069–1092 | Lisa Pagel, Aileen Edele
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    Migration and Dynamics in Men’s and Women’s Domestic Work

    International migration of couples is rising. Still, there is little evidence on men’sand women’s domestic work hours before and after migration. This is despite thefact that domestic work provides deep insights into family life and, for migrants, isdirectly linked to integration. Therefore, this study examines how immigrant menand women change their domestic work hours following migration, using datafrom ...

    In: Journal of Family Issues 44 (2023), 4, S. 954–976 | Magdalena Krieger, Zerrin Salikutluk
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    Prejudice in Disguise: Which Features Determine the Subtlety of Ethnically Prejudicial Statements?

    In current immigration debates ethnic prejudice is often expressed in a subtle manner, which conceals its xenophobic content. However, previous research has only insufficiently examined the specific features that make certain ethnically prejudicial statements subtler, i.e., less readily identifiable as xenophobic, than others. The current study employs an experimental factorial survey design and assesses ...

    In: Journal of Social and Political Psychology 9 (2021), 1, S. 187–206 | Karolina Fetz, Martin Kroh
  • SOEPpapers 1151 / 2021

    Overcoming Barriers to Service Access: Refugees’ Professional Support Service Utilization and the Impact of Human and Social Capital

    After arriving in a new country, refugees are most often dependent on professional support to reestablish their livelihood. It is however well documented that refugees face barriers when seeking access to services aimed at facilitating their settlement and integration. This study examines refugees’ support service needs and their actual utilization and investigates the impact of social and human capital ...

    2021| Ellen Heidinger
  • Bericht

    Zweite bundesweite Antikörper-Studie: Erstmals auch Geflüchtete befragt

    Im November startet die bundesweite Antikörper-Studie „Leben in Deutschland – Corona-Monitoring 2021“ (RKI-SOEP-2). Mehr als 28.000 Menschen ab 14 Jahren, die zu den Befragten der Langzeitstudie Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) gehören, werden zur Teilnahme an der zweiten Erhebungswelle eingeladen. Erstmals werden dabei auch geflüchtete Menschen befragt. In der Studie ...

    11.11.2021| Stefan Liebig, Monika Wimmer
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    The Dynamics of Attitudes toward Immigrants: Cohort Analyses for Western EU Member States

    Public opinion climates on immigrants are subject to certain dynamics. This study examines two mechanisms for such dynamics in Western EU member states for the 2002–2018 period. First, the impact of cohort replacement and, second, the impact of periodic threat perceptions, namely, changing macroeconomic conditions and shifts in immigration rates. To date, empirical research on anti-immigrant sentiments ...

    In: International Journal of Comparative Sociology 62 (2021), 4, S. 281–310 | Katja Schmidt
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    The Role of Socioeconomic, Cultural, and Structural Factors in Daycare Attendance among Refugee Children

    Bisherige Studien haben gezeigt, dass ethnische Bildungsungleichheiten bereits vor der Einschulung entstehen. Es wurde gezeigt, dass insbesondere für Lernende mit Migrationshintergrund eine frühe Bildungsbeteiligung einen positiven Einfluss auf die späteren Bildungsergebnisse hat, wobei der Erwerb der Sprache des Aufnahmelandes einer der Hauptmechanismen für diesen Effekt ist. Mit der Zuwanderung von ...

    In: Journal for Educational Research Online 13 (2021), 1, S. 16-77 | Christoph Homuth, Elisabeth Liebau, Gisela Will
  • Externe Monographien

    A Gendered Look at Integration: The Employment of Immigrant Women and Men in Germany: Dissertation

    Weltweit migrieren Männer und Frauen, ihre Arbeitsmarktintegration ist jedoch grundsätzlich verschieden. Erklärungen hierfür sind bislang unzureichend. Daher entwickelt diese Dissertation ein Konzept zu Migration, Geschlecht und Erwerbstätigkeit, dessen Kernargument ist, dass sich Geschlechterunterschiede über die Immigration reproduzieren. Die Papiere der Dissertation testen drei Mechanismen, die ...

    Berlin: Humboldt-Univ., 2021, 227 S. | Magdalena Krieger
  • Weitere externe Aufsätze

    Lebenssituation von Migrantinnen und Migranten, deren Nachkommen und Geflüchteten in Deutschland

    In: Datenreport 2021
    Bonn : Bundeszentrale für politische Bildung
    S. 286-294
    Statistisches Bundesamt /Datenreport
    | Maria Metzing
  • Weitere externe Aufsätze

    Comparing the Risk Attitudes of Internationally Mobile and Non-Mobile Germans

    In: Marcel Erlinghagen, Andreas Ette, Norbert F. Schneider, Nils Witte (Eds.) , The Global Lives of German Migrants : Consequences of International Migration Across the Life Course
    Cham : Springer
    S. 85-100
    IMISCOE Research Series
    | Christiane Lübke, Jean P. Décieux, Marcel Erlinghagen, Gert G. Wagner
  • Pressemitteilung

    Eingewanderte bauen zögerlich Bindungen an Parteien in Deutschland auf

    Parteibindungen unter Menschen mit Einwanderungsgeschichte seltener als in der restlichen Bevölkerung – Eingewanderte aus Osteuropa und der ehemaligen Sowjetunion neigen häufiger der CDU/CSU zu, Eingewanderten aus Südeuropa und der Türkei der SPD – Aktivere Ansprache und stärkere Vertretung von Interessen nötig, um Parteibindungen unter Eingewanderten zu stärken Wenige ...

    14.07.2021
  • DIW Wochenbericht 28 / 2021

    Parteien haben die Chance, Eingewanderte langfristig an sich zu binden: Interview

    2021| Jannes Jacobsen, Erich Wittenberg
  • DIW Wochenbericht 28 / 2021

    Eingewanderte bauen nur schrittweise Bindungen an Parteien in Deutschland auf

    Etwa jede vierte Person in Deutschland hat eine Einwanderungsgeschichte. Ein Indikator für ihre Inklusion in das politische Leben ist, ob sie sich mit einer Partei verbunden fühlen. Befragungen des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) zeigen, dass Eingewanderte und ihre Kinder dies seltener tun als die restliche Bevölkerung. Bei selbst Eingewanderten steigt die Parteibindung mit der Aufenthaltsdauer: ...

    2021| Jannes Jacobsen, Martin Kroh
  • SOEPpapers 1140 / 2021

    On the Right Track? – The Role of Work Experience in Migrant Mothers’ Current Employment Probability

    This paper investigates the role of work experience in migrant mothers’ current employment in Germany. Unlike previous papers, we focus on actual experience and add the motherhood aspect. To this end, we use data from the German Socio-Economic Panel 2013-2018 including the IAB-SOEP Migration Sample. Having immigrated to Germany and female sex are the two treatments of our sample of 491 migrant mothers, ...

    2021| Christina Boll, Andreas Lagemann
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    Panel Data in Research on Mobility and Migration: A Review of Recent Advances

    Panel data has become the gold standard for causal assessments of complex human behaviour in quantitative social science. The objective of this review is to examine and discuss how panel data and related methods contribute to the identification of causal relationships in spatial mobility research. We illustrate this by providing a succinct overview of recent progress in spatial mobility research, drawing ...

    In: Comparative Population Studies 46 (2021), S. 187-214 | Sergi Vidal, Philipp M. Lersch
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    How Often Have You Felt Disadvantaged? Explaining Perceived Discrimination

    Im Rahmen einer Längsschnittanalyse des sozio-oekonomischen Panels gehen wir der Frage nach, wie sich Diskriminierungswahrnehmungen von Einwanderern und ihren Nachkommen im Laufe des Integrationsprozesses verändern. Insgesamt betrachtet fühlen sich Migrantinnen und Migranten, deren Integration weiter fortgeschritten ist, seltener aufgrund ihrer Herkunft benachteiligt. Allerdings zeigen gruppenspezifische ...

    In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 73 (2021), 1, S.1–24 | Claudia Diehl, Elisabeth Liebau, Peter Mühlau
  • DIW Wochenbericht 21 / 2021

    Geflüchtete willkommen zu heißen, bedeutet ihre Potenziale zu nutzen: Kommentar

    2021| Daniel Graeber
  • Weitere externe Aufsätze

    Household Income and Wealth among People with a Migration Background: A Comparison of Switzerland and Germany

    In: Jürg Furrer ... (Eds.) , Migration, Integration, Participation : A Panorama of Swiss Society 2020
    Neuchatel : Bundesamt für Statistik
    S. 55-68
    | Laura Ravazzini, Christoph Halbmeier, Christian Suter
368 Ergebnisse, ab 61
keyboard_arrow_up