Direkt zum Inhalt

DIW Wochenbericht

close
Gehe zur Seite
remove add
10855 Ergebnisse, ab 61
DIW Wochenbericht 6 / 2022

Das europäische Energiesystem wird in Zukunft hauptsächlich auf Strom beruhen: Interview

2022| Franziska Holz, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 6 / 2022

Zukunft des europäischen Energiesystems: Die Zeichen stehen auf Strom

Die Umstellung des europäischen Energiesystems auf einen geringeren Ausstoß von Treibhausgasen wird einen grundsätzlichen Wandel der Art und Weise erfordern, wie Energie bereitgestellt, transportiert und genutzt wird. Als hauptsächliche Energieträger kommen Strom, Wasserstoff und synthetisches Gas in Frage. Die kostengünstigste Option ist die weitgehende Elektrifizierung aller Wirtschaftssektoren. ...

2022| Franziska Holz, Alexander Roth, Robin Sogalla, Frank Meißner, Georg Zachmann, Ben McWilliams, Claudia Kemfert
DIW Wochenbericht 6 / 2022

Ganzes Heft

2022
DIW Wochenbericht 5 / 2022

Für den Spracherwerb ist es wichtig, auf Lerngelegenheiten in der Umgebung zu stoßen: Interview

2022| Cornelia Kristen, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 5 / 2022

Deutschkenntnisse entwickeln sich bei Geflüchteten und anderen Neuzugewanderten ähnlich – Sprachkurse spielen wichtige Rolle

Das Erlernen der deutschen Sprache spielt eine Schlüsselrolle für die Integration von neu zugewanderten Menschen. In diesem Beitrag wird der Zweitspracherwerb von Personen, die im vergangenen Jahrzehnt in die Bundesrepublik gekommen sind, in den ersten Jahren nach dem Zuzug untersucht. Hierzu werden Geflüchtete mit anderen Neuzugewanderten verglichen. Die Auswertungen verweisen auf ähnliche Prozesse ...

2022| Cornelia Kristen, Yuliya Kosyakova, Christoph Spörlein
DIW Wochenbericht 5 / 2022

Ganzes Heft

2022
DIW Wochenbericht 4 / 2022

Metalle könnten über die nächsten Jahre den Stellenwert von Rohöl erreichen: Interview

2022| Lukas Boer, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 4 / 2022

Steigende Metallpreise als mögliches Hindernis der Energiewende

Die Begrenzung der globalen Klimaerwärmung erfordert eine Transformation des Energiesektors hin zu Technologien mit geringen Treibhausgasemissionen. Dies beinhaltet eine Abkehr von fossilen Brennstoffen, dafür aber einen substanziellen Anstieg der Nachfrage nach speziellen Nichteisenmetallen. Kobalt, Kupfer, Lithium und Nickel sind Hauptbestandteile von Technologien zur Erzeugung oder Speicherung von ...

2022| Lukas Boer
DIW Wochenbericht 4 / 2022

Ganzes Heft

2022
DIW Wochenbericht 3 / 2022

De-Globalisierung ist keine Lösung: Kommentar

2022| Marcel Fratzscher
DIW Wochenbericht 3 / 2022

Geschlechterquoten sind ein effektives Instrument für mehr Frauen in Spitzengremien: Interview

2022| Virginia Sondergeld, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 3 / 2022

Geschlechterquoten für Spitzenpositionen der Privatwirtschaft in EU-Ländern: Teils sehr unterschiedlich, aber wirksam

Geschlechterquoten sind ein effektives Instrument, um den Frauenanteil in Spitzengremien großer Unternehmen in Europa zu erhöhen. Dabei unterscheiden sich die Quotenregelungen mitunter stark zwischen den einzelnen Ländern, etwa mit Blick auf die Zahl der betroffenen Unternehmen, die konkreten Quotenziele oder Sanktionen. Zu diesen Ergebnissen kommt dieser Bericht als zweiter Teil des DIW Managerinnen- ...

2022| Anja Kirsch, Virginia Sondergeld, Katharina Wrohlich
DIW Wochenbericht 3 / 2022

Deutlich mehr Vorständinnen in großen Unternehmen - Beteiligungsgebot scheint bereits zu wirken

2022| Anja Kirsch, Virginia Sondergeld, Katharina Wrohlich
DIW Wochenbericht 3 / 2022

Immer noch Männerdomänen, aber: Endlich tut sich etwas in den Vorständen großer Unternehmen: Editorial

2022| Anja Kirsch, Virginia Sondergeld, Katharina Wrohlich
DIW Wochenbericht 3 / 2022

Ganzes Heft

2022
DIW Wochenbericht 1/2 / 2022

20 Jahre Euro-Bargeld: Eine Erfolgsgeschichte mit Makeln: Kommentar

2022| Marcel Fratzscher
DIW Wochenbericht 1/2 / 2022

Materialmangel bleibt auch 2022 Hauptproblem der Bauwirtschaft: Interview

2022| Laura Pagenhardt, Erich Wittenberg
10855 Ergebnisse, ab 61
keyboard_arrow_up